Letzte Aktivitäten

  • Mirei

    Hat einen Kommentar zum Artikel ADHS: Kinderzimmer aufräumen geschrieben.
    Kommentar (Artikel)
    Eine sehr schöne Zusammenfassung, wie man gemeinsam (!) das Zimmer aufräumt. Wir räumen auch immer gemeinsam auf, dabei gibt es immer wieder kurze Handlungsanweisungen zwischendurch ala "Räum die HotWheels in die Autokiste!" Das alles seinen Platz…
  • Mirei

    Hat das Thema Lehrer und Medikinet retard gestartet.
    Thema
    Hallo,

    unser Sohn (8J) ist sehr impulsiv und hat große Schwierigkeiten die Signale anderer Personen wahrzunehmen oder darauf zu reagieren. Seit 1,5 Jahren nimmt er Medikinet Retard und seit dem ist vieles besser. Aber selbstverständlich hat er gute…
  • negteit

    Hat auf einen Kommentar von Mirei zum Artikel Lernen bei ADHS-Kindern geantwortet.
    Antwort (Artikel)
    Hallo,

    gern überarbeite ich den Artikel noch. In diesem Sinne danke für die Anregungen.
  • Mirei

    Hat einen Kommentar zum Artikel Lernen bei ADHS-Kindern geschrieben.
    Kommentar (Artikel)
    Ok, lernen ist schwierig für Kinder mit ADHS, aber was soll uns dieser Artikel sagen? Ein paar mehr Informationen, wie ich das Kind motivieren kann wären hilfreich! Wie kann ich dem Kind helfen zu lernen? Die Probleme sind uns Eltern ja durchaus…
  • Flocki

    Hat eine Antwort im Thema Auslassversuch am Wochenende und inden Ferien? verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    an ADHS sollen schon viele Familien gescheitert sein.

    Gerade die Behandlung mit Tabletten kommt in unserer "ach so perfekten Welt" den meisten nicht in die Tüte. Und geht es dem Kind selbst auch noch so schlecht.

    Ich bedaure das Ehe-Aus bis…
  • Mirei

    Like (Artikel)
    Ist ADHS nur eine Ausrede? Oder ist ADHS eine Ursache? Aber für was?
  • Mirei

    Hat eine Antwort im Thema Auslassversuch am Wochenende und inden Ferien? verfasst.
    Beitrag
    Hi Flocki,

    traurig, wenn nicht alle Beteiligten an einem Strang ziehen. Mein Mann und ich haben auch viel diskutiert und gemeinsam mit der Psychiaterin abgewogen. Wir sind froh, dass wir uns für das Medikament entschieden haben. Es hilft ihm wirklich…
  • Flocki

    Hat auf einen Kommentar von Mirei zum Artikel Warum ADHS-Kinder oft lügen geantwortet.
    Antwort (Artikel)
    Wenn das Kind mit der Wahrheit Erfolg hat, dann haben wir als Eltern gewonnen. So habe ich das verstanden.

    Aber komme da erst mal hin. Wenn ein Kind über Jahre hinweg versucht sich durch Lügerei rauszureden, dann wird es schwer sein, das abzustellen.
  • Flocki

    Hat eine Antwort im Thema Auslassversuch am Wochenende und inden Ferien? verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    mein Sohn bekommt auch Medikinet Retard. Kurz nach der Scheidung war der Weg für eine Behandlung mit Medikamenten überhaupt erst möglich.

    Mein Ex war immer strikt dagegen, und versucht derzeit mal wieder mich anzugreifen. :-(
    Deshalb war mir die…
  • ADHS-Zentrum

    Hat auf einen Kommentar von Mirei zum Artikel Wutanfall bei ADHS-Kindern geantwortet.
    Antwort (Artikel)
    Wir versuchen derzeit mit deutlich weniger Werbung als bisher auszukommen. Deshalb sind einige Bücherlinks entfernt worden.
  • Mirei

    Like (Artikel)
    Viele Eltern, deren Kinder von ADHS betroffen sind, können ein Lied davon singen: Wutanfälle! Und die meisten Eltern wissen nicht damit umzugehen oder gehen die Sache falsch an. Deshalb ist es wichtig sich erst mal klar zu machen, was ein Wutanfall eines ADHS-Kindes überhaupt bedeutet.
  • Mirei

    Hat einen Kommentar zum Artikel Wutanfall bei ADHS-Kindern geschrieben.
    Kommentar (Artikel)
    Irgendwie fehlen mir hier die erwähnten Büchertips. Aktuell scheint am Ende des Artikels nur 1 Link zu "So rede ich richtig mit meinem Kind:..." Wie ist der zweite Tip? Unser Sohn wird häufig wütend und inzwischen ist mir klar, wir reagieren falsch.…
  • Mirei

    Hat einen Kommentar zum Artikel ADHS bei Kindern: Einfach mal machen lassen geschrieben.
    Kommentar (Artikel)
    Jetzt muss ich dafür nur genügend Geduld aufbringen!
  • Mirei

    Like (Artikel)
    Manchmal muss man ADHS-Kinder einfach nur mal "machen lassen". Gerade in angespannten Situationen ist es sinnig die Kinder sich selbst zu überlassen damit sie sich mit sich selbst und der Situation auseinandersetzen. Ich möchte dies an einem Beispiel näher erklären:
  • Mirei

    Like (Artikel)
    Voraussetzung, welche die Lehrkraft erfüllen muss:
  • Mirei

    Like (Artikel)
    Eltern von Kindern, welche an ADHS leiden, kennen es nur zu gut. Eine niedrige Frustrationstoleranz sorgt ganz schnell für den "Weltuntergang des Tages". Versagensgefühle, eine Schularbeit die schief gelaufen ist, oder eine Regelverletzung zu Hause kann ganz schnell für eine emotionale Schieflage sorgen. Und was dann?
  • Mirei

    Hat einen Kommentar zum Artikel Warum ADHS-Kinder oft lügen geschrieben.
    Kommentar (Artikel)
    Soweit so gut, aber wie kann ich denn nun reagieren, wenn mein Kind lügt? Wie helfe ich ihm sein Verhalten zu analysieren und zu erkennen, dass was falsch war?
  • Mirei

    Like (Artikel)
    Dass ADHS-Kinder häufiger als gesunde Kinder lügen, ist sachlich bewertet eigentlich nicht richtig. Denn gesunde Kinder verfügen über den Vorteil einer natürlichen Hemmschwelle, die bei ADHS-Kindern fehlt, oder schlecht ausgebildet ist. Man könnte auch sagen, dass gesunde Kinder auf die „innere Stimme der Vernunft“ hören – und ADHS-Kinder diese Stimme erst hinterher anhören können.
  • Mirei

    Hat eine Antwort im Thema Auslassversuch am Wochenende und inden Ferien? verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    unser Sohn nimmt jetzt seit 1,5 Jahren Medikinet retard. Unsere Pychiaterin hatte anfangs auch angekündigt, nach ca. 1 Jahr eine Medikamentenpause von ca. 6 Wochen zu machen. Bisher haben wir es nicht gemacht.

    Wir sind mit Medikinet zufrieden…
  • Flocki

    Like (Artikel)
    Dass ADHS-Kinder häufiger als gesunde Kinder lügen, ist sachlich bewertet eigentlich nicht richtig. Denn gesunde Kinder verfügen über den Vorteil einer natürlichen Hemmschwelle, die bei ADHS-Kindern fehlt, oder schlecht ausgebildet ist. Man könnte auch sagen, dass gesunde Kinder auf die „innere Stimme der Vernunft“ hören – und ADHS-Kinder diese Stimme erst hinterher anhören können.