Letzte Aktivitäten

  • Stefan

    Hat eine Antwort im Thema
    • Erfahrung bei Behandlung von Erwachsenen
    Augen, erkennen, nicht sehen / wiederfinden trotz voller Sehschärfe, Funktionaloptometrie verfasst.
    Beitrag
    Jippi!
    -ich habe eine Spezialistin in Erfurt gefunden und habe am 29.01. einen Termin.

    werde berichten.
  • Stefan

    Hat eine Antwort im Thema
    • Erfahrung bei Behandlung von Kindern
    Augen, Sehen, Funktionaloptometrie verfasst.
    Beitrag
    Jippi!
    -ich habe eine Spezialistin in Erfurt gefunden und habe am 29.01. einen Termin.

    werde berichten.
  • Stefan

    Blog-Artikel
    02:15 kurz ins Bad

    04:40 Wecker
    04:50 aufgestanden, 30mg mit Glutenfreiem Brötchen + Wasser, sehr verpeilt und ungeduldig
    06:00 Büro, 1T Kaffee
    08:00 20mg mit Wasser und Glutenfreiem Brötchen
    09:30 deutlich hohes Anfluten mit Druck im Gesichtsschädel…
  • Stefan

    Hat eine Antwort im Thema Brüllen oder nicht brüllen, aber wie...? verfasst.
    Beitrag
    "Drei Wort Satz." ist nur der Aufhänger, der bedeuten soll, nicht zu viel Redeschwall in die Initiale Kommunikation zu stecken.

    "Aufmerksamkeitsdefizit" heißt eben, dass sich diese erst mal finden und sammeln muss.

    In unserem Fall ist es so, dass der…
  • Stefan

    Hat den Blog-Artikel Dienstag ; 18mg Mutter-Kind-Kur verfasst.
    Blog-Artikel
    07:20 18mg
    08:30 Unterricht
    ###
  • Stefan

    Hat den Blog-Artikel Montag ; 18mg Mutter-Kind-Kur verfasst.
    Blog-Artikel
    07:30 18mg
    08:30 täglicher Schulunterricht, Lehrer sind begeistert, da konzentriert und aufgeschlossen
    bis 15:30 Betreuung im Kinder- und Jugendhaus + Spaziergänge
    15:30 - 18:00 Toben mit großen Kindern im Haus (kleine Blessuren)
    18:30 erster größerer…
  • Raupi

    Hat eine Antwort im Thema Brüllen oder nicht brüllen, aber wie...? verfasst.
    Beitrag
    Ja es gibt ja diesen Film "Die Brüllfalle", der ist wirklich sehenswert.

    Ich kenne seit 9 Jahren den Rat, Körperkontakt und Augenkontakt aufzunehmen. Aber dieser Satz "schau mich an" ist zu abgegriffen, für mich und meinen Sohn. Im Alter von dre,…
  • Stefan

    Hat eine Antwort im Thema Brüllen oder nicht brüllen, aber wie...? verfasst.
    Beitrag
    Bei der MuKi (Mutter Kind Kur in Baltic Großenbrode) ist das Thema "Mütter in der Schreifalle" gerade dran.

    Die Muttis bekommen gelehrt, dass Initial nur ein klar formulierter 3-Wort-Satz beginnen soll, der nicht zu laut und direkt mit dem Sicht zum…
  • Stefan

    Hat einen Kommentar zum Artikel In eigener Sache: Gemeldete Probleme und ihre Lösungen geschrieben.
    Kommentar (Artikel)
    Einstellungen gepflegt. Nun klappt´s.
  • Stefan

    Like (Artikel)
    Es gab kürzlich ein paar Probleme, zu denen ich kurz ein paar Worte sagen möchten.
  • Raupi

    Thema
    Wer kennt es nicht, das Problem, überhaupt beim Kind "anzukommen" mit normalem Tonfall. Man muss quasi erstmal einen Satz im Brüllton sagen und dann, wenn das Kind überhaupt wahrnimmt, das man mit ihm redet, mit normaler Stimme sagen, dass man ja…
  • negteit

    Hat auf einen Kommentar von Stefan zum Blog-Artikel Streitfaktor ADHS geantwortet.
    Antwort (Blog-Artikel)
    Auch das gehört zur Wahrheit leider dazu.
  • Stefan

    Hat einen Kommentar zum Blog-Artikel Streitfaktor ADHS geschrieben.
    Kommentar (Blog-Artikel)
    ... und wenn das Kindeswohl relevant ist, gibt es die größten Fehler überhaupt.


    Überforderte Eltern werden allein gelassen oder entzogene Kinder in Heime oder zu Pflegefamilien gesteckt, die von der Besonderheit von ADHS-Kindern keine Ahnung haben…
  • negteit

    Hat den Blog-Artikel Streitfaktor ADHS verfasst.
    Blog-Artikel
    ADHS ist eine Eigenart. ADHS ist ein krankheitsbedingter Umstand. ADHS ist eine neurologische Erkrankung. ADHS ist umstritten. ADHS ist nur was bei Kindern. ADHS kommt auch im Erwachsenenalter vor. ADHS-Patienten bekommen alle Medikamente - je nach…
  • Nachts 2x wegen Magensäure in Bronchien aufgewacht, Abgehustet und Wasser getrunken, ist jeweils passiert, weil ich unruhig geschlafen habe und mich auf der ungewohnten Matratze über links halb auf den Bauch gedreht habe.


    04:06 mit Wecker aufgestanden…
  • Raupi

    Hat eine Antwort im Thema Lars stellt sich vor verfasst.
    Beitrag
    Ach ja, und mein Sohn kann jetzt sogar ein Musikinstrument lernen, was ohne Medikament undenkbar war.


    Er spielt sogar einen Mannschaftssport. Ohne Medikament hätte ich ihn rausnehmen müssen, er konnte auch keinen Spieltag mit mehreren Spielen…
  • Raupi

    Hat eine Antwort im Thema Lars stellt sich vor verfasst.
    Beitrag
    Wer bei einem Medikament das Gefühl hat, dass die Persönlichkeit abhanden kommt, sollte die Dosierung ändern oder ein anderes Präparat ausprobieren.

    Es kommt oft vor, dass Ärzte eine zu schnelle Eindosierung in zu großen Sprüngen vorgeben. Man kann…
  • Raupi

    Hat eine Antwort im Thema Lars stellt sich vor verfasst.
    Beitrag
    Auch in diesem Alter kann der Leidensdruck für das Kind schon erheblich sein.

    Man darf hier nicht von sich auf andere schließen.

    Mir war nicht klar, wie stark mein Sohn doch in Wirklichkeit betroffen ist, da ich nicht in den Foren gelesen habe. Wir…
  • Stefan

    Hat den Blog-Artikel So 10mgX Kurznotiz verfasst.
    Blog-Artikel
    2. Tag mit x
    8:20 mg
    Lego ruhig konzentriert und freundlich, keine emotionalen Tics bis 10:45

    11:15 bis 12:45 Traktor fahren (Siku) sehr ruhig und konzentriert bis 12:15, dann erste Ungeduld, Wut, Tics weil zu fummelig und nicht sofort zu beherrschen,…
  • Stefan

    Hat eine Antwort im Thema Einbeziehung Kind verfasst.
    Beitrag
    ich bin sehr gespannt.
    Hier im Kurklinikum Großenbrode sind viele verschieden stark betroffene Kinder (Adhs/ADS, versch Autisten usw.)
    Sehen wir die anderen Mütter / Väter rennt viel Mitleid über das Herz. Teilweise sind sie völlig anders als ihre…