Beiträge von Flocki

    Hallo :-)


    Ich wollte mal fragen, ob eure Kinder auch Entwicklungsverzögert sind, und woran ihr das festmacht. Vielleicht erzähle ich ein wenig, damit ich wißt, was ich meine.


    Die meisten hier wissen es ja schon. Mein Sohn ist 8 Jahre alt, und benutz Nachts immer noch Windeln und andere Sachen. Abends beim Vorlesen, bekommt er die Nuckelflasche. Das Vorlesen ist ein allabendliches Ritual, das ich schon seit seiner Kindergartenzeit mit ihm mache.


    Er spielt sehr gerne Lego, aber er hat nicht die nötige Feinmotorik. Das sieht man auch an seinem Schriftbild. Er schreibt sehr krakelig und unleserlich. Oft kann er es selbst nicht mehr lesen.


    Im letzten Sommer hat er endlich Schwimmen gelernt. Bis dahin konnte er Arme und Beine nicht im Einklang kontrolliert bewegen. Das Seepferdchen war für ihn sehr schwer zu schaffen.


    Er tut sich auch schwer damit, sich Dinge zu merken. An viele Dinge die ihm gesagt werden, kann er sich nicht erinnern. Oder er erinnert sich, wenn man die Information gar nicht braucht.


    Er schläft auch nicht so, wie andere Kinder. Er wühlt im Schlaf, und liegt oft verquer im Bett. Er hat oft eines seiner Stofftiere dabei. Zuhause beim Fernsehen, ist immer jemand zum Kuscheln aus seinem Bett dabei. Oft genug nuckelt er dabei am Daumen oder so.


    Andere Kinder sind so anders als er. Sie sind viel weiter. Und oft denke ich, das er das gar nicht mehr aufholen kann. :-(

    Manchmal habe ich Angst um ihn, das er im Leben nicht zurecht kommt. Wie geht ihr mit sowas um?


    Lg

    Flocki

    Kennt es jemand (ohne AD(H)S-Medikamente) das Essen zu vergessen?

    Ich (keine AD(H)S-Diagnose, entsprechend auch keine entsprechenden Medikamente) vergesse das Essen oft. Mir fällt zwar auf, dass ich Hunger oder Durst habe, aber dann mach ich was anderes oder denke dies und das und trödele rum und dann ist ein paar Stunden später.

    Wenn ich dann esse, esse ich immer sehr langsam (also so langsam, dass ich andere damit nerve).

    Kennt das jemand von sich? AD(H)S-Medikamente sollen oft zu Appettitlosigkeit führen, aber ich meine ohne AD(H)S-Medikamente (wobei ich andere Medikamente nehme).

    Ich sage nur Pilzzucht :S

    Pilzzucht im Schulranzen

    Unsere Tochter bekommt probeweise für ein paar Monate Imipramin 25 mg. Heute hat sie eine dermaßen stabile und ausgeglichene Haltung an den Tag gelegt, dass ich mich echt umschauen. Und dass, obwohl HA und einige andere Aufgaben anstanden. Plötzlich alles kein Problem.🤔 Ich kam mir vor, wie im Urlaub. 😄

    Was ist denn Imipramin? Das habe ich noch nie gehört.