Beiträge von Raupi

Um ADHS-Zentrum vollständig nutzen zu können, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account


Jetzt neu: Einfach via Paypal bezahlen


Weitere Information

    Mein Sohn hatte zwar in der ersten Klasse begriffen, wie Lesen geht, aber es ging irgendwie bei ihm trotzdem nicht.


    Eine Sehtherapie half. Seine Augen arbeiteten nicht richtig zusammen, er konnte nicht gut fokussieren und die Lesebewegungen ("Sakkaden") waren nicht richtig da.


    In der dritten Klasse konnte er mit 9 Jahren endlich richtig lesen...


    Falls hier jemand mitliest und interessiert ist - es gibt ältere Threads dazu... siehe Suchfunktion, dort eigeben "Visuelle Wahrnehmung"...

    Ich habe jetzt noch nicht explizit gehört, dass man das nicht soll... ist ja heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr, in die Sauna zu gehen... schau einfach nochmal in den Beipackzettel... den habe ich nicht mehr vor Augen...

    So ein gelegentliches Treffen ohne Lehrer kann schon toll sein, grade wenn man die anderen Eltern noch nicht kennt.


    Ich denke auch, dass das nicht alle paar Wochen sein muss, aber es ist immens hilfreich, wenn man mal wissen möchte, wie eine bestimmte Situation vielleicht von einem anderen Kind wahrgenommen wurde oder um mal die Erfahrungen der anderen Eltern mit den Lehrern zu hören..


    Da weiß man vielleicht schon eher, wenn man dazu mal anrufen könnte...

    Naja, vielleicht liegt es daran, dass man mit ganz viel Energie eine zeitlang kompensieren kann. Es macht einen fix und fertig. Wenn man dann das Gefühl hat, sich vielleicht etwas sicherer fühlen zu dürfen, dann hört man mit dem extremen Krafteinsatz auf und wird wieder normal... man kann das schlicht nur eine begrenzte Zeit lang machen...