Beiträge von Kalo

ADHS-Zentrum ersetzt keinen Arztbesuch oder andere Fachkraft aus Pädagogik und Recht oder eine sonstige Beratung. Ob der Inhalt bei Ihnen oder ihrem Kind zutrifft, muss jeder für sich im Einzelfall abwägen und eigenverantwortlich entscheiden / prüfen lassen.

    Es ist eine Frechheit für Menschen meinesgleichen so ein derart wichtiges Medikament nicht liefern zu können. Ich bin verzweifelt und habe noch ca. 10 Tabletten ( 2 pro tag ) Sprich 5 tage Vorrat da. Mein Arzt würde mir Medikinet aufschreiben wobei ich diese nicht vertrage ( Übelkeit inkl. ) und ich nicht arbeitsfähig werde.

    Guten Tag,


    vor 4 Jahren wurde bei mir ADHS diagnostiziert mit zusätzlicher Depression & nehme seitdem Ritalin adult 20mg von novartis und bin sehr zufrieden.

    Nun seit Dezember scheint sagt mir die Apotheke dass Novartis Lieferschwierigkeiten hätte und nun ich sehr große Angst habe auf ein anderes Produkt umsteigen zu müssen.

    Hat jmd ähnliche Erfahrung an Lieferschwierigkeiten des Produktes ? Habt Ihr mir einen Tip woher ich denn noch welches kriegen könnte ?

    ich bin sehr verzweifelt