Tagebuch Eindosierung als Blog

ADHS-Zentrum ersetzt keinen Arztbesuch oder andere Fachkraft aus Pädagogik und Recht oder eine sonstige Beratung. Ob der Inhalt bei Ihnen oder ihrem Kind zutrifft, muss jeder für sich im Einzelfall abwägen und eigenverantwortlich entscheiden / prüfen lassen.
  • Hallo,


    ich wollte mal einen Austausch anregen über unsere Erfahrungen mit dem Blog Format für Tagebücher, in denen wir unsere Erfahrungen bei der Eindosierung mit Medikamenten dokumentieren.


    Ich sehe jetzt den ersten Tagen folgende Vorteile :


    Wenn man auf die Übersicht der Blogs geht, sieht man die Überschrift des letzten Beitrages... D. h. Man sollte für seine einzelnen Postings aussagekräftige Details als Überschrift wählen.


    Aber ich hatte gerne noch eine Anregung für die Tags... wollen wir uns da mal austauschen, welche Stichworte sinnvoll sind?


    Auch wäre mein Vorschlag an Netgeit, weitere Unterforen mit aussagekräftigen Titel zu eröffnen, bei denen man selber Threads eröffnen kann. Ich muss selber mal nachdenken, wie die lauten könnten... vielleicht haben andere ja noch Vorschläge.


    Diesen Thread hier hätte ich vielleicht ganz unten in der Kategorie eröffnen können, aber da würde es vielleicht nicht gefunden.