• Hallo:)

    Ich bin 23 Jahre. Noch habe ich keine Diagnose, aber nach einigen ersten Test ist der Verdacht sehr stark... nun warte ich auf das weitere vorgehen:)

    Liebe Grüße!

  • Hallo Xoxo,


    ich bin dieses Jahr selbst mit 45 diagnostiziert worden und mein Sohn (7) ist noch in der Anamnese / Diagnostik.


    Erzähl doch mal, was Dich zu dem Verdacht gebracht hat und worunter Du besonders leidest.

    hast Di den Test unter adxs.org mal probiert? Die Seite ansich ist wirklich klasse und der Test war identisch mit dem meines Arztes.


    Hast Du schon eine Arzt für die Anamnese, Diagnostik und Diagnose gefunden?


    VG

    Stefan