Mit Persil gewaschen!

  • kurz etwas zu meiner Person...


    Also ich bin der Lukas ... ich bin 38 Jahre alt ... also mein Körper mein Geist ist was hintenan ... wurde vernachlässigt ... oder wie sagt man ? ... ah genau zurückgeblieben oder Behindert. Meine Seele kann man nich sehen aber die ist so wie ich mal sein will (Alt, weiß und weise)

    Ausschreiben dauert so Lange .... also Liste ;)


    Dinge die für mich oder und anderen ADHS´(ler/ianerinnen) Thema ist/sein könnte/oder noch wird Kenn ich, kann ich hab ich
    Konzentrationsprobleme X
    Medikamente (mittlerweile ca. 10 verschiedene durchprobiert) x x
    Erfahrungen mit Drugs die man nicht im Drugstore bekommt! x nichts mehr vorrätig
    Probleme die im Kopf anfangen und sich körperlich manifestieren (z.b. Nasennebenhöhlen= Nase voll, Bauch und Rücken aber nich Nacken dafür aber Probleme beim...) x nich alle aber einige
    Schwierigkeiten mit anzusehen wie Menschen verkehrte, Peinliche Dinge tun x x
    Freunde die Depresiv sind schon vor Corona x x
    Ne Freundin die Manisch Depresiv ist auch schon vor Corona ... x x
    n Kumpel mit Schizophrenie x x
    Ne Lebensgefährtin mit Schizophrenie und Epilepsie x x
    Ärzte und Therapeuten die keine Zeit haben und oder nur bedingt unterstützen können x x
    Unterstützung durch Betreutes Wohnen x
    zu wenig Schlaf x x
    das wichtigste überhaupt """Wertschätzung"""" !!!! x/ ich mache das bei anderen sehr oft !!! viel zu wenig!!!

    Naja ah.... jetzt hab ich fasst vergessen zu sagen wat ich so beruflich und so...

    also ich bin Vollzeitschmarotzer gelernter Elektroniker für Geräte und Systeme.

    Als letztes war ich als Administrator tätig für ein großes Unternehmen ca. 12 Webshops und die IT- der Mitarbeiter und die Serverwartung und und und ... zuständig.

    Wat noch .... hmm... Baum Spezialfällungen, schwarz gearbeitet in der Spühlküche des Landtags, Ultraschall- Mess- Sonden, und Härtegrad- Messonden.

    Ach .... wie immer ich laber den leuden n Kottlet ans Ohr .... fasst so als hätte ich n Aufmerksamkeitsdefizit.

    Und schlauer is warscheinlich trotzdem keine/r

    naja Einfluß nehmen auf die Botenstoffe so das ich das Gefühl habe das es gerade mal passt kann ich gut ... zwar nich auf lange Sicht aber da bin ich dran ...

    Samstag 16uhr

    ich sach ma Prost!!

  • negteit

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Das wir die an ADHS leiden zurückgeblieben sind, habe ich auch schon oft gelesen. Obwohl ich das nicht so empfinde, bin ich beim Vergleich mit gleichaltrigen anders. Mir ist das auch peinlich, wenn andere das mitkriegen.

    Ich hab's auch schwer deshalb, Freunde zu finden, und hierher einzuladen. Normalerweise lasse ich hier niemanden rein.

  • Schnuppe und an @lukaslinux Ich kann natürlich nicht für Lukaslinux sprechen... aber ich kann Dir schreiben, wie das bei mir ist: Ich schau, obwohl ich 22 bin, noch immer ziemlich kindlich aus, sowie andere mit etwa 13 leider. Absolut dooferweise bin ich zu allem hin auch nur 165 gross.und nur 52 Kilo schwer... Ich hoffe, dass es Lukaslinux nicht gleich geht, weil das voll nervend ist... Wenn ich mal in ner Kneipe bin, dann kommt immerwiedermal der Wirt und bittet mich nach Hause zu gehen, oder wenn ich abends alleine in der Stadt bin, dann werde ich immerwiedermal von den Bullen angequatscht die mich nach Hause begleiten wollen und so Zeugs.... Also bei mir ist das nicht durch eine Entwicklungsverzögerung so gekommen, sondern durch eine Entwicklungsstörung und durch eine Pubertätsstörung. (In der Diagnose heisst das Entwicklungsstörung (ICD F89) und Pubertätsstörung (ICD 10, E30.9). Vielleicht geht es Lukaslinux ja gleich oder ähnlich... Man muss eben zwischen Verzögerung und Störung unterscheiden. Die Verzögerung die holt man auf, die Entwicklungsstörung oft eben nicht oder erst über eine sehr lange Zeit..... JA, wäre auch für mich interessant von Lukaslinux zu erfahren wie das bei ihm ist. Lass mal hören Luk! LG Jonas