Um ADHS-Zentrum vollständig nutzen zu können, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account


Jetzt neu: Einfach via Paypal bezahlen


Weitere Information

  • Ahoi,


    manchmal werde ich ja gefragt, wie ich meine Bewerbungen schreibe, und wie ich an meine Jobs komme. Zur Zeit bin ich wieder mal auf Jobsuche. Heute habe ich mich als Servicetechniker bei einer Firma beworben, welche Kaffeemaschinen vertickt. Es folgt mein Anschreiben:


    -----------------------------------------------------------------------


    Hallo,


    ich habe gerade gesehen, das Sie angeblich guten Kaffee verkaufen. Offen gesagt ist das für mich sehr schwer zu glauben. Kaffee ist nicht nur irgendein Heißgetränk. Kaffee hat eine Seele. Und Kaffee aus einem Automaten ist … meistens Plörre. Ob ihre Kaffeemaschinen wirklich genießbaren Kaffee rauslassen gehört geprüft.


    Jetzt überlege ich, ob ich mich wirklich bei Ihnen als Servicetechniker bewerben soll. Nachher ist der Kaffee nix, und arbeite für eine Firma, die Kaffee nicht mit Respekt behandelt. Kann ich das verantworten? Offensichtlich herrscht hier Klärungsbedarf.


    Ich schlage folgendes vor: Sie erhalten vorab meine Bewerbungsunterlagen. Und wenn Sie wirklich von ihrem Kaffee und den Maschinen überzeugt sind, dann funken Sie doch mal durch, und wir setzen uns zusammen.


    Seit zwei Jahren bin ich Servicetechniker für Ladenwaagen. Sie wissen schon: Sie gehen zum Metzger, wollen 120 Gramm Bierschicken kaufen. Der Metzger legt die Bierschinkenscheiben auf die Waage, und Sie bekommen 120 Gramm Bierschicken – wenn es eine Waage von XXXXXXX ist.


    Für diese Waagen leiste ich beim Kunden Support. Von der Neuinstallation, bis zur Softwareschulung. Alles aus einer Technikerhand. Einfach weil ich es kann. Aber ich habe aus verschiedenen Gründen keinen Bock mehr auf den Laden. Man kann darüber reden. Bei gutem Kaffee 😉


    Ich sehe gerade, Sie wohnen in Osnabrück. Praktisch. Ich bin vom 16.12 bis 19.12. in Hanstedt bei Hamburg. Danach bin ich eine Woche in Aurich an der Nordsee. Ich könnte in dieser Zeit vorbeischauen.


    Die Nummer zum Glück: 0123 / 123456789



    Beste Grüße

    Christian Tietgen


    --------------------------------------------------------------------


    Meistens wird man dann auf einen Schluck Kaffee eingeladen. :saint:

    Du findest unsere Arbeit auf ADHS-Zentrum gut? Unterstütze uns mit deinem Einkauf (egal was) bei Amazon, und nutze unseren Amazon-Partnerlink.


    Vielen Dank.

    :-)

  • Jetzt bin ich gespannt: und wie schmeckt der dann ?
    ;-)

    Weiß ich noch nicht. Termin ist nächste Woche … Ich werde berichten.


    Wenn der Kaffee scheiße ist, arbeite ich nicht für die. :D

    Du findest unsere Arbeit auf ADHS-Zentrum gut? Unterstütze uns mit deinem Einkauf (egal was) bei Amazon, und nutze unseren Amazon-Partnerlink.


    Vielen Dank.

    :-)

  • Hast Du auf diese Bewerbung echt eine Antwort bekommen?

    Jo. Ich war da heute auch. Und ich sags mal so: Der Kaffee schmeckt nicht so gut. Als alter Kaffeespezialist kann ich das mit meinem Gewissen nicht vereinbaren.


    Es ist wie es ist: Filterkaffee. Weil Kaffee Zeit braucht.

    Du findest unsere Arbeit auf ADHS-Zentrum gut? Unterstütze uns mit deinem Einkauf (egal was) bei Amazon, und nutze unseren Amazon-Partnerlink.


    Vielen Dank.

    :-)

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.