Ich bin Neu

  • Hallo, ich bin neu hier. Ich habe einen Sohn mit ADS und eine Tochter mit ADHS und freue mich, mich hier mit Gleichgesinnten auszutauschen, da ich in meinem Umfeld wenig Verständnis ernte.

  • Hallo, wie alt sind denn deine Kinder? Meine sind 9 und 11 Jahre alt. Auch Mädchen und Junge. Das mit dem Verständnis ist schwierig, weil viele einfach nicht im Thema sind. Hier bist du richtig, denke ich.

  • Hallo, ich bin neu hier. Ich habe einen Sohn mit ADS und eine Tochter mit ADHS und freue mich, mich hier mit Gleichgesinnten auszutauschen, da ich in meinem Umfeld wenig Verständnis ernte.

    Herzlich Willkommen :-)

    Du findest unsere Arbeit auf ADHS-Zentrum gut? Unterstütze uns mit deinem Einkauf (egal was) bei Amazon, und nutze unseren Amazon-Partnerlink.


    Vielen Dank.

    :-)

  • Hallo, ich bin neu hier. Ich habe einen Sohn mit ADS und eine Tochter mit ADHS und freue mich, mich hier mit Gleichgesinnten auszutauschen, da ich in meinem Umfeld wenig Verständnis ernte.

    Hallo Klavehn,

    Wie alt sind denn deine Kinder?

    Und wofür erntet Du denn wenig Verständnis - weil Ihr Medikamente gebt oder weil Eure Kinder unbequem sind?

    Und wie geht es Euch denn so als Familie?

    Oft sind ja die Eltern selber betroffen und merkten es lange nicht.

    Das bedeutet, dass man es gar nicht so ungewöhnlich findet, wie die eigenen Kinder sind...

    Nicht zuletzt tun sich doch recht häufig Partner zusammen, die bei ADxS haben, ein Teil mit H und ein Teil ohne H...

    Denn solche Menschen haben etwas mehr Toleranz für die Eigentümlichkeiten der anderen Menschen...

    Und deren Eltern haben dann oft auch schon so ihre Besonderheiten gehabt...

    Ich habe zu all dem jetzt keine Statistik, aber es scheint zumindest nicht ungewöhnlich zu sein...


    ... hat Klavehn was mit Klavier zu tun...?