ADHS-Zentrum ersetzt keinen Arztbesuch oder andere Fachkraft aus Pädagogik und Recht oder eine sonstige Beratung. Ob der Inhalt bei Ihnen oder ihrem Kind zutrifft, muss jeder für sich im Einzelfall abwägen und eigenverantwortlich entscheiden / prüfen lassen.
  • Guten Abend in die Runde,

    ich habe heute nach mehreren Diagnostik Terminen an der Uni Klinik in der ADHS Sprechstunde für Erwachsene

    tatsächlich die Diagnose 'ADHS' bekommen. (mit 42 Jahren)

    Muss ich jetzt erstmal arbeiten lassen... Würde mich aber über Buchempfehlungen sehr freuen!

    Da ich zur Zeit noch Hormone einnehme, soll die medikamentöse Therapie erst Anfang Juni starten.

    Ich bin sehr gespannt, kann aber kaum glauben, dass mir Medikamente helfen sollen ein entschleunigtes Leben zuführen. Ich bin bisher durchs Leben gerannt und kenne nichts anderes. Ich bin gespannt was sich wie entwickeln wird...

    Liebe Grüße, Frau Mo

  • Wir sind im gleichen Alter. Ich habe in einigen Wochen eine Termin zur Diagnostik bezüglich ADHS. Ich bin auch gespannt, wie es da weiter geht. Vll. können wir uns hierüber austauschen. Einen interessanten Vortrag, allerdings in Englisch, habe ich hier gesehen:



    Es geht zwar um Kinder mit ADHS, aber man kann viele Infos über ADHS bekommen.

  • Willkommen!


    ich bin nur eine paar "Tage" älter und habe die Diagnose mit 45 bekommen.


    ISBN 978-3-423-34106-6 von Cordula Neuhaus "liest sich schnell weg" und beschreibt schon ab Kindheit unsere "Gabe". Du wirst Dir wohl mehr als ein mal an die Strin schlagen. "Ach, wenn ich damals gewusst hätte...!"

    Es ist schon 2005 erschienen aber für Erwachsene heute so aktuell wie damals.


    ISBN: 9783456856728 von Doris Ryffel-Rawak beschreibt die Erfahrungen anderer Betroffener aus der Praxis der Psych. Wer das gelesen hat, wird merken, dass es sinnvoll ist, sich einer SHG anzuschließen, um anderen zu helfen oder von den Erfahrungen Anderer zu profitieren.


    ISBN: 978-3-407-22336-4 von Thilo Fitzner / Werner Stark ist eine Sammlung wissenschaftlicher Artikel zum Thema. Hier kannst Du Dein Wissen ausbauen und Ansätze finden, wie die vielen Probleme besser bewältigt werden könnten.


    Es gibt noch viele weitere Autoren und Bücher aber der o.g. Input muss erst mal verdaut werden.


    VG

    Stefan