Sonntag Tag 14 für die 30mg Dosis (07:00) ;ab heute führe ich Notizen zur Ernährung mit (#...#)

ADHS-Zentrum ersetzt keinen Arztbesuch oder andere Fachkraft aus Pädagogik und Recht oder eine sonstige Beratung. Ob der Inhalt bei Ihnen oder ihrem Kind zutrifft, muss jeder für sich im Einzelfall abwägen und eigenverantwortlich entscheiden / prüfen lassen.

03:00 Uhr endlich müde gewesen und ins Bett gegangen

07:00 von allein aufgewacht, die Kapsel genommen und wieder ins Bett


07:45 kann nicht mehr liegen, Frühstück für die Familie vorbereitet und vor den PC

08:15 Frühstück (#2 Toast mit Butter + Honig, 1,5 T Kaffee)

09:30 Waldspaziergang und den Wunschzettel des Juniors an den Wunschbaum in der Teufelskirche (ein dunkles Tal mit hohen Bäumen) gehängt

11:30 wieder ein Unwohlsein, etwas zittrig, #zuckrige Limo getrunken# etwas besser

12:00 - 13:00 100 Kerzchen am Weihnachtsbaum weiter angebracht

13:00 - 13:30 #Hirschgulasch mit Klößen und Erbsen#

bis 14:15 geruht, Küche aufgeräumt, Rester für kommende Wo in Tupperdosen


15:00 - 16:00 Tannenbaum Elektrik beendet, dann nach Jena auf Weihnachtsmarkt

16:30 - 18:00 Weihnachtsmarkt: trotz nachlassendem Ritalin ruhig, gelassen und nur wenig Reizüberflutet

18:30 ruhiger Tagesausklang mit kleinen Reparaturen, Abendessen und TV


Wirkung:

3. Tag ohne das Gefühl der Überdosierung.

sehr klar, ruhig und gelassen

4h ohne Essen und Trinken vermutlich zu viel bei fehlendem Brot / Butter

ab 18:00 nur wenig Geduld


Frühstück:

08:15 Frühstück (#2 Toast mit Butter + Honig, 1,5 T Kaffee)