Sonntag Tag 14 für die 30mg Dosis (07:00) ;ab heute führe ich Notizen zur Ernährung mit (#...#)

03:00 Uhr endlich müde gewesen und ins Bett gegangen

07:00 von allein aufgewacht, die Kapsel genommen und wieder ins Bett


07:45 kann nicht mehr liegen, Frühstück für die Familie vorbereitet und vor den PC

08:15 Frühstück (#2 Toast mit Butter + Honig, 1,5 T Kaffee)

09:30 Waldspaziergang und den Wunschzettel des Juniors an den Wunschbaum in der Teufelskirche (ein dunkles Tal mit hohen Bäumen) gehängt

11:30 wieder ein Unwohlsein, etwas zittrig, #zuckrige Limo getrunken# etwas besser

12:00 - 13:00 100 Kerzchen am Weihnachtsbaum weiter angebracht

13:00 - 13:30 #Hirschgulasch mit Klößen und Erbsen#

bis 14:15 geruht, Küche aufgeräumt, Rester für kommende Wo in Tupperdosen


15:00 - 16:00 Tannenbaum Elektrik beendet, dann nach Jena auf Weihnachtsmarkt

16:30 - 18:00 Weihnachtsmarkt: trotz nachlassendem Ritalin ruhig, gelassen und nur wenig Reizüberflutet

18:30 ruhiger Tagesausklang mit kleinen Reparaturen, Abendessen und TV


Wirkung:

3. Tag ohne das Gefühl der Überdosierung.

sehr klar, ruhig und gelassen

4h ohne Essen und Trinken vermutlich zu viel bei fehlendem Brot / Butter

ab 18:00 nur wenig Geduld


Frühstück:

08:15 Frühstück (#2 Toast mit Butter + Honig, 1,5 T Kaffee)