Donnerstag Tag 10 für die 30mg Dosis (06:00)

ADHS-Zentrum ersetzt keinen Arztbesuch oder andere Fachkraft aus Pädagogik und Recht oder eine sonstige Beratung. Ob der Inhalt bei Ihnen oder ihrem Kind zutrifft, muss jeder für sich im Einzelfall abwägen und eigenverantwortlich entscheiden / prüfen lassen.

22:30 ins Bett; nachts mehrfach Wach, im Bett herum gewälzt

04:50 aufgestanden

leichter Kopfschmerz, leichte Euphorie, sehr zerstreut,

ab 06:15 Kopfschmerz weg und fokussiert

07:00 zunehmende Kreativität, schnellere Gedanken, im Grunde schon zu viel zur Unsetzung

ab 9:00 zunehmende Überkonzentration

10:00 unangenehm überkonzentriert bis 12:00

Überkonzentration nimmt langsam ab bis 14:00

14:00 bis 16:00 sehr gute Fehleranalyse und -korrektur

; Heimweg sehr müde


17:00 bis 18:00 Mit Familie in Küche gesessen, gespielt, über letzte Tage gesprochen,

18:00 bis 19:30 kurz TV geschaut, Mails beantwortet + Post bearbeitet


19:30 Abendessen, Kind ins Bett, bis 21:45 im TV Dokus geschaut und ins Bett




Wirkung:

nach wie vor scheinen die 30mg Rita zu viel zu sein. Konzentrationslevel liegt zu hoch.


Randnotiz:

müde + schlecht geschlafen