Montag Tag 7 für die 30mg Dosis (06:00)

ADHS-Zentrum ersetzt keinen Arztbesuch oder andere Fachkraft aus Pädagogik und Recht oder eine sonstige Beratung. Ob der Inhalt bei Ihnen oder ihrem Kind zutrifft, muss jeder für sich im Einzelfall abwägen und eigenverantwortlich entscheiden / prüfen lassen.

04:40 aufgestanden

leichter Kopfschmerz, leichte Euphorie, sehr zerstreut,

Nervenbrennen Schädeldach vorn

ab 06:45 zunehmende Wachheit und Ruhe

ab 07:00 leicht überdreht und konzentriert, Nervenbrennen Schädeldach vorn, Augenschmerzen

bis 13:00 sehr viel effektiver gearbeitet als in den letzten Monaten

bis 14:00 Uhr ein starker Abwärtstrend in Aufmerksamkeit usw. ; überdreht, Nervenbrennen Schädeldach vorn, Augenschmerzen weiterhin

14:00 5mg Medikinet adult genommen.

Auf Heimweg zunehmende Aufmerksamkeit ähnlich einer Nachtwache, also scharfe Aufmerksamkeit von Müdigkeit unterlegt.

15:00 Formalien geklärt; weiter Aufmerksam

16:00 techn. Probleme geklärt und dabei an den Rand der Überforderung gekommen

16:30 - 17:00 geruht

18:00 orga; Abendessen.

19:30 kleine Programmierungen, sehr schwer gefallen, kaum Konzentration, Kopfschmerz

21:00 aufgegeben, nun nur noch Ruhe


Wirkung:

nach wie vor scheinen die 30mg Rita zu viel zu sein. Konzentrationslevel liegt zu hoch.

ggf. wird Medikinet ad-Versuch noch mal mit 20mg Rita wiederholt