Tag 2 des Experimentes

Heute war Tag 2 des Experimentes.

Beim Urlaubsfrühstück um 8 Uhr lag die nächste Kapsel auf dem Brettchen. Der Tag startete mit vielen kleinen Erledigungen, die viel Wochen liegen blieben und nun an der Reihe waren.


Der Tag erschien mir wie gestern hell und klar. Ich war wenige schusselig und auch wenig getrieben. Nach dem Kaffee am Nachmittag habe ich sogar eine halbe Stunde im Liegestuhl geschafft. Bis es dunkel wurde habe ich weiter am Fachwerk des Hauses gewerkelt.


Ein schwacher Rebound stellte sich bei ca. 19:30 ein und wurde bis jetzt (20:15) etwas stärker. Aber noch immer ein Bruchteil von Medikinet.


Ich scheine weniger Hunger zu haben. Jippi, dann schaffe ich es vlt. wieder uHu;)