Sonntag Tag 12 für die 20mg Dosis (07:30)

ADHS-Zentrum ersetzt keinen Arztbesuch oder andere Fachkraft aus Pädagogik und Recht oder eine sonstige Beratung. Ob der Inhalt bei Ihnen oder ihrem Kind zutrifft, muss jeder für sich im Einzelfall abwägen und eigenverantwortlich entscheiden / prüfen lassen.

in der Nacht meldete sich wieder das Grübelspiralenhirn. Nachdem ich die Nacht vor dem TV verbracht hatte, habe ich 6 Uhr die Kapsel genommen uns bin ins Bett.

08:00 hat sich dann der Junior gemeldet und das Frühstück stand an. Trotz schlimmer Müdigkeit ruhig und gelassen auf das überdrehte Kind reagiert.

10:00 nach dem endlosen Frühstück ging es in die Region Blankenhain, wo auf einem malerischen Bergrücken bei Neudürnfeld eine Geocachingrunde zum wandern und suchen einlud.

Bis auf eine geraubte Dose wurden alle Verstecke gefunden aber die Kühle des nicht enden wollenden Nebelschleiers und der sich hier schon ankündigende Schneefall, bewogen uns zum Abbruch nach der Hälfte. Hier kommen wir wieder her und machen weiter!


15:30 sind wir mit roten Wangen und kalten Gliedern wieder zuhause gelandet und haben es uns bei Pizza und Tee in der warmen Küche gemütlich gemacht.

Der Rebound begann heute schon ca. 14:30 und zog sich bis 16:30 hin. Trotz zunehmender Reizoffenheit und Emotionen konnten die HA des Juniors noch gut gemeistert werden. Mit Hilfe eines Zollstocks waren die Subtraktionen bis 100 kein Problem mehr, da er sie so visualisieren und verstehen konnte.


Nun 17:30 ist Papa doch mächtig breit aber nicht tot müde. Der Kopf schmerzt leicht und die Augen ebenfalls. Ein Tribut an die fehlende Nacht.


22:00 ins Bett uns sofort weg gewesen


Wirkung subjektiv:

sehr ruhig und gelassen; das Medikament scheint durch die Bewegung an frischer Luft schneller verstoffwechselt worden zu sein.