Neuer Job

ADHS-Zentrum ersetzt keinen Arztbesuch oder andere Fachkraft aus Pädagogik und Recht oder eine sonstige Beratung. Ob der Inhalt bei Ihnen oder ihrem Kind zutrifft, muss jeder für sich im Einzelfall abwägen und eigenverantwortlich entscheiden / prüfen lassen.

Manchmal hat man einfach die Nase voll. Manchmal ist einfach genug. Und dann muss man die Konsequenzen ziehen. Andernfalls hat man noch nicht genug gelitten.


Nun gut, ich war Servicetechniker im Außendienst. Und dem bleibe ich auch treu. Nur nicht mehr für Waagen, sondern für Lüftungsanlagen und Gebäudeautomation, später kommen noch SPS Geschichten dazu. Langweilig wird es auch dort nicht. Ich habe nur die negativen Seiten des Jobs als "Verlust" anzumelden. Keine grenzenlosen Überstunden mehr, kein Arbeiten am Abend, Kein Arbeiten in der Nacht oder am Wochenende.


Ein frühes Fazit: Aaaaaaaalles richtig gemacht.


Der Arbeitsmarkt ist in einer erstaunlich guten Situation, wenn man ihn aus dem Blick des Arbeitnehmers sieht.


Hauptsache es wird nicht langweilig. ;-)