05.09. 04:45; 50mg zum Frühstück >der ERSTE Tag mit der erhöhten Dosis

04.30. der Wecker > sofort aufgestanden 50mg mit 2 Marmeladenbroten > mit 120kmh zur Arbeit

06:00 pünktlich im Büro und bereits sehr agil und konzentriert

08:00 sehr klares Sehen, Denken, Hören ( die Geräusche des Baggers mit Abrissmeißel, der das Nachbarhaus abreist, heben mich kaum an, TOLL!

bis 12:00 sehr klares und schnelles Arbeiten

Mittag

13:00

13:30 Feierabend 160kmh > Arzttermin 15:00

17:00 endlich zuhause und kurz verschnaufen im Strandkorb

17:30 Beginn Probeschnitte für Planung Umbau-Arbeiten Bad. > Pflegeheim

19:30 Abendessen und schwatz mit Familie

20:15 PC > Orga Kur

21:00 Sohn ins Bett und zum lesen und Schwatz mit meiner Frau auf die Couch gehockt

22:45 ins Bett


Eindrücke:

sehr unruhig und viel Energie und Konzentraion


Emotionen: sehr wach mit etwas gedämpfter Euphorie,

Konzentration: sehr konzentriert und fokussiert, Viele Aufgaben geschafft, >spürbar


Ernährung:

Früh: 2 Brötchen-Butter-Marmelade +Tee

Vormittag: 1 Apfel

Mittag: Holsteiner Schnitzel - Schweineschnitzel mit Spiegelei und Bratensauce, Pommes Twister

Nachmittag: Wasser / Tee

Abend: 3 Schinkenbrote / Tee

Kommentare 3

  • Sag mal, stehst Du wirklich um 4:30 auf? Das ist ja Wahnsinn!

    • Ja, ich fahre so bei 5 Uhr los, um 6 Uhr im Büro zu sein.


      Sonst schaffe ich es nicht, um 15 Uhr für meinen Sohn da zu sein/ ihn abzuholen, wenn er aus der Schule kommt.

    • Wow, Respekt.