Nebenwirkungen Medikinet Adult

ADHS-Zentrum ersetzt keinen Arztbesuch oder andere Fachkraft aus Pädagogik und Recht oder eine sonstige Beratung. Ob der Inhalt bei Ihnen oder ihrem Kind zutrifft, muss jeder für sich im Einzelfall abwägen und eigenverantwortlich entscheiden / prüfen lassen.

Ich Bewerte jede Nebenwirkung während der Wirkzeit nach ihrer stärke von einer Skala von 0 - 10


Tag 1: 10-0

Enge Gefühl in der Brust: 3/10

Müdigkeit: 4/10

Wirrer Kopf: 3/10

Schwitzen, besonders an den Händen: 8/10

Rebound: 2/10


Tag 2: 10-0

Enge Gefühl in der Brust: 2/10

Müdigkeit: 2/10

Wirrer Kopf: 1/10

Schwitzen, besonders an den Händen: 6/10

Rebound: 1/10


Tag 3: 10-0

Enge Gefühl in der Brust: 1/10

Schwitzen, besonders an den Händen: 4/10


Tag 4: 10-0

Schwitzen, besonders an den Händen: 3/10


Tag 5: 10-0

Schwitzen, besonders an den Händen: 3/10


Tag 6: 20-0

Erhöter Puls (Ruhepuls 10 Schläge höher und schnell steigender Puls): 5/10

Enge Gefühl in der Brust: 2/10

Müdigkeit: 2/10

Wirrer Kopf: 3/10

Schwitzen, besonders an den Händen: 8/10

Rebound: 8/10


Tag 7: 20-0

Erhöter Puls: 2/10

Enge Gefühl in der Brust: 1/10

Müdigkeit: 1/10

Wirrer Kopf: 1/10

Schwitzen, besonders an den Händen: 5/10

Rebound: 7/10


Tag 8: 20-0

Schwitzen, besonders an den Händen: 4/10

Rebound: 6/10


Rebound hat sich bei mir wie folgt geäußert:

Ich fühle mich extrem fertig, schlechtere Konzentration, Müdigkeit etc.

Fühlt sich an als ob ich 24 stunden durchgearbeitet hätte, auch wenn ich an dem Tag nicht viel gemacht hatte.

Nach ca. 6 Stunden (nach einnahme) fühlte es sich an als ob das Medikament aufhört zu wirken, nach 8 Stunden fängt der Rebound an, welcher 4 Stunden geht, nach der 2. Stunde Rebound ist es am stärksten und danach nimmt es wieder ab. Also von den 4 Stunden Rebound sind nur 2 wirklich unangenehm. Wobei ich gestern erstaunlich wenig Rebound hatte ^^


Ich muss sagen, das Schwitzen ist für mich das unangenehmste :D

Bin da etwas sehr pingelig :P