Donnerstag, Tag 23

ADHS-Zentrum ersetzt keinen Arztbesuch oder andere Fachkraft aus Pädagogik und Recht oder eine sonstige Beratung. Ob der Inhalt bei Ihnen oder ihrem Kind zutrifft, muss jeder für sich im Einzelfall abwägen und eigenverantwortlich entscheiden / prüfen lassen.

Nun ist alles wieder "normal". 6 Uhr die 10mg im Büro und los geht's.


Ein sonniger Tag, nicht zu viele Reize nur die Konzentration lässt wieder zu wünschen übrig.


13:30, die Konzentration ist noch nicht besser geworden, aber es macht mir fast nichts aus. Schön.


14:10 Heimfahrt, sehr müde, Sekundenschlaf auf der Autobahn...


15:00 Sohn von der Schule geholt

16:00 Psychologin

17:00 Zahnarzt

18:15 total erschöpft zuhause angekommen

21:45 nach 2x wegnicken vor der Glotze ins Bett gegangen

04:15 zu früh aufgewacht (Alpträume) nicht wieder schlafen können weil Hirn Lösungen für die Szenarien in den Träumen gesucht hat.