Donnerstag, Tag 23

Nun ist alles wieder "normal". 6 Uhr die 10mg im Büro und los geht's.


Ein sonniger Tag, nicht zu viele Reize nur die Konzentration lässt wieder zu wünschen übrig.


13:30, die Konzentration ist noch nicht besser geworden, aber es macht mir fast nichts aus. Schön.


14:10 Heimfahrt, sehr müde, Sekundenschlaf auf der Autobahn...


15:00 Sohn von der Schule geholt

16:00 Psychologin

17:00 Zahnarzt

18:15 total erschöpft zuhause angekommen

21:45 nach 2x wegnicken vor der Glotze ins Bett gegangen

04:15 zu früh aufgewacht (Alpträume) nicht wieder schlafen können weil Hirn Lösungen für die Szenarien in den Träumen gesucht hat.