Freitag (20-10-10-) der Tag beginnt blaugrau und überdreht da nur 3h Schlaf

01:15 ins Bett da von Klettern bis 21:15 + 10mg Ritalin mit Kaffee überdreht aber Körperlich total erschöpft


04:20 aufgewacht

04:30 aufgestanden


05:00 20mg mit GBrot +Rübensirup und Magnesiumtablette in Wasser

07:00mg mit Wasser

09:00 10mg mit Wasser

09:30 scharfe Konzentration / Analyse, etwas zu scharfer Fokus,

sehr starker Hyperfokus, Pflege von Geodaten zu Stationen, scharfe Analyse, toller Reizfilter


13:15 1/2 T Kaffee + Feierabend

14:30 Ruhe mit Achtsamkeitsapp, ich höre die Tür klappen und das Garagentor summen > Der Junior radelt mit dem Nachbarskind davon

16:00 Zeitung > PC

18:30 das Kind kehrt heim > Abendessen > TV

20:45 freudestrahlend empfängt der Junior seine Mama

21:15 Papa ist total platt und geht ins Bett