Samstag (20-20 ) ADHS-Klettern beim DAV

06:00 nach 1h wach und dösen aufgestanden 20mg mit 2 G Brot + Honig + 1 T Kaffee > PC

08:00 die Familie steht auf

09:00 20mg mit Tee

Der Tag ist vor allem von einem Wechselbad auf verbaler Jauche und intelligentem Dialog mit einem hilfsbereiten Sohn gekennzeichnet. Ohne Ritalin wohl nur schwer zu ertragen. (Jekyll + Hide) sieh Blog


In der Kletterhalle viel Klettertechnik geübt und verfeinert > Vorwiegend sichern mit "Tube" geübt, Fahrrad repariert (Montage der "Profis" aus dem Fachgeschäft sehr mangelhaft) und die Fahradhalter in der Garage umgebaut.

Müde ca. 13:30 (ruhen mit App) Rebound ca. 16:00 - 18:00 jedoch überrachend flach

Pfosten repariert, Rollo im Wintergarten repariert, Wäsche abgenommen > Abendessen für die Familie gemacht > Zeitung gelesen > PC

bis 21:30


#