Freitag (20-10-10) Ein freier Tag mit viel Sonne für die ganze Familie

ADHS-Zentrum ersetzt keinen Arztbesuch oder andere Fachkraft aus Pädagogik und Recht oder eine sonstige Beratung. Ob der Inhalt bei Ihnen oder ihrem Kind zutrifft, muss jeder für sich im Einzelfall abwägen und eigenverantwortlich entscheiden / prüfen lassen.

22:00 ins Bett


01:00 ins Bad

05:30 aufgewacht 20mg mit 2 G Brot und Butter + Wasser > zurück ins Bett > fühle mich krank > Kopfschmerz

07:30 10mg mit Wasser > Frühstück für Familie vorbereitet > PC

09:00 ... Endlich steigen Junior und meine Frau aus den Betten. Papa ist ja so ein Stresser;) > noch 2 G Brot mit Marmelade

09:30 10mg an in den Rahrradladen noch ein paar Erledigungen

11:30 werkeln im Garten

13:00 Mittag 1x Paracetamol 500 wegen Kopfschmerz

14:00 Start nach Ronneburg > Geocaching > Spaziergang (oder umgekehrt)

17:00 Weiter mit Gartenarbeit

19:00 Abendessen

#




Wirkung:

weicher und ruhiger Start, gute Dämpfung Emotion und Affekt trotz nicht einfachem Tag (Frau + Junior)



Haut: wird besser