Donnerstag 20-10-10

ADHS-Zentrum ersetzt keinen Arztbesuch oder andere Fachkraft aus Pädagogik und Recht oder eine sonstige Beratung. Ob der Inhalt bei Ihnen oder ihrem Kind zutrifft, muss jeder für sich im Einzelfall abwägen und eigenverantwortlich entscheiden / prüfen lassen.

22:00 ins Bett


02:00 ins Bad

05:30 aufgewacht und Frühstück für Familie vorbereitet

06:00 20mg mit 2 G Brott und Butter + Wasser + Tee

07:00 10mg mit Wasser

07:45 Start Termin zur Ergotherapie > die Möglichkeiten, nicht Betroffener Therapeuten, sich in ADS-ler hinein zu versetzen sind scheinbar sehr gering, allgemeingültige Methoden werden auf ADS-ler angewandt, die dazu nicht in der Lage sind. > ungeführtes autogenes Training > nur ein Ziel im Auge behalten und erst das Nächste beginnen, wenn eines angeschlossen ist > ADS-Eltern, die ihrem ADS-Kind klare Regeln geben und auch selbst einhalten > ...

09:00 10mg mit Wasser

10:00 weiter minimales Übersteuern als Druck im Gesichtsschädel (Nasenwurzel), leichtes Nervenbrennen Schädelbasis bis zur Stirn;

Reparaturen in Garage

13:30 Ruhe mit Achtsamkeitsapp

> 14:00 Gartenarbeit bis 18 Uhr > Frau kommt nachhause > Ruhe + TV

19:30 Abendessen

20:30 Baden mit Sohn bis 21:15

21:30 Kind ins Bett

22:00 selbst ins Bett




Haut:

etwas trocken


Wirkung:

flacher Anstieg, nachmittags zeitig müde, 15:00 Geduld lässt nach, 17:00 viel Drive aber auch ungeschickt bis 18:00



Frühstück:

2 G Brot mit Butter Tee Wasser, Kakao


Mittag:

Geschnetzeltes mit Reis


Abend:

4 G Brot mit Wurst + Skyr mit Müsli