Donnerstag 20-10-10

22:00 ins Bett


02:00 ins Bad

05:30 aufgewacht und Frühstück für Familie vorbereitet

06:00 20mg mit 2 G Brott und Butter + Wasser + Tee

07:00 10mg mit Wasser

07:45 Start Termin zur Ergotherapie > die Möglichkeiten, nicht Betroffener Therapeuten, sich in ADS-ler hinein zu versetzen sind scheinbar sehr gering, allgemeingültige Methoden werden auf ADS-ler angewandt, die dazu nicht in der Lage sind. > ungeführtes autogenes Training > nur ein Ziel im Auge behalten und erst das Nächste beginnen, wenn eines angeschlossen ist > ADS-Eltern, die ihrem ADS-Kind klare Regeln geben und auch selbst einhalten > ...

09:00 10mg mit Wasser

10:00 weiter minimales Übersteuern als Druck im Gesichtsschädel (Nasenwurzel), leichtes Nervenbrennen Schädelbasis bis zur Stirn;

Reparaturen in Garage

13:30 Ruhe mit Achtsamkeitsapp

> 14:00 Gartenarbeit bis 18 Uhr > Frau kommt nachhause > Ruhe + TV

19:30 Abendessen

20:30 Baden mit Sohn bis 21:15

21:30 Kind ins Bett

22:00 selbst ins Bett




Haut:

etwas trocken


Wirkung:

flacher Anstieg, nachmittags zeitig müde, 15:00 Geduld lässt nach, 17:00 viel Drive aber auch ungeschickt bis 18:00



Frühstück:

2 G Brot mit Butter Tee Wasser, Kakao


Mittag:

Geschnetzeltes mit Reis


Abend:

4 G Brot mit Wurst + Skyr mit Müsli