Donnerstag Tag 16

(Erkältung > Krankmeldung) 6:00 Frühstück zuhause > Kapsel genommen.


8:00 zum Arzt gedeckelt und die Ruhe im Wartezimmer genossen, Ruhe weil ich nichts tun konnte als da sitzen und in den Zeitschriften lesen. Zuhause und auf Arbeit bin ich sonst immer auf dem Sprung und habe was wichtigeres zu tun. Hier also 1,5h willkommene Entschleunigung.


Den Rest des Tages gedöst und 15 Uhr das Kind von der Schule geholt.


Gespielt, leichte Gartenarbeit, wieder zu viele Sachen zur gleichen Zeit statt nacheinander.


Ein echter Rebound war wieder nicht zu spüren. Gegen Abend wurde ich ohnehin wieder sehr müde und es ging zeitig ins Bett.