Mittwoch Tag 26 für die 50mg Dosis (30 + 10 + 10 + 10) evtl. etwas hoch da langer Tag

ADHS-Zentrum ersetzt keinen Arztbesuch oder andere Fachkraft aus Pädagogik und Recht oder eine sonstige Beratung. Ob der Inhalt bei Ihnen oder ihrem Kind zutrifft, muss jeder für sich im Einzelfall abwägen und eigenverantwortlich entscheiden / prüfen lassen.

22:30 ins Bett


04:40 Wecker

04:55 auf 30mg mit Glutenfreiem Brot+Butter + Tee + Banane

Fahrt zu Arbeit etwas unruhiger und schneller als sonst

06:15 T Kaffee im Büro

07:00 10mg mit Wasser, erstes flaches Übersteuern mit Kaffee+30mg, steigende Unruhe und Nervosität

08:00 weiter ansteigende Nervosität und Unruhe

09:00 10mg mit Wasser,

10:00 weiter ansteigende Nervosität und Unruhe

11:00 10mg mit Wasser,

12:00 sehr Wach und schnell aber massiv nervös, seit 06:00 8x auf WC gewesen

13:00 bis 16:30 weiterhin sehr Wach und schnell aber massiv nervös, dabei festgegrübelt und minimalste Fehler übersehen

18:00 bis 18:15 mit Achtsamkeitsapp geruht, Hirn ist weit fort gerannt, mit letztem Gong keine Ruhe gehabt wieder aufgestanden

18:15 bis 19:00 Div. Aufgaben am PC

bis 19:30 Abendessen

19:45 Sohn wird von Großeltern gebracht > direkt vor TV / Übungen und Heften und Büchern angeschaut

20:30 Mama kommt von der Arbeit > Kuschelrund vor TV

20:45 Kind ins Bett

22:00 ins Bett


Haut:

an den Daumen gekaut > Handschuhe an >




Wirkung:

schon mit 30mg und Kaffee leicht übersteuert

mit 50mg sehr Wach und schnell aber massiv nervös

10mg 11 Uhr >Fehlsteuerung bei Konzentration, weiter Nervosität und festgegrübelt

15:00 abfallende Überkonzentration,

bis 18:00 innerlich bebend, körperlich ruhig, rasendes Hirn,

kontinuierlicher Abfall bis 20:00

Übergang in Erschöpfung und Müdigkeit bis


>über gesamten Tag emotional labil, sehr auf eigene Fehler und nicht lösbare Aufgaben fixiert.



Frühstück:

2 G Toasts mit Wasser , 1 T Kaffee



Mittag:

Chili con Carne



Abend:

4 G Brote mit Schinken + Tee