Donnerstag Tag 20 für die 50mg Dosis (30 + 20)

ADHS-Zentrum ersetzt keinen Arztbesuch oder andere Fachkraft aus Pädagogik und Recht oder eine sonstige Beratung. Ob der Inhalt bei Ihnen oder ihrem Kind zutrifft, muss jeder für sich im Einzelfall abwägen und eigenverantwortlich entscheiden / prüfen lassen.

04:40 Wecker

04:50 aufgestanden, 30mg mit 2 Glutenfreiem Toast + Wasser

06:00 1T Kaffee > schlechte Aufmerksamkeitssteuerung, inneres Beben, nervös

08:30 20mg > tiefe sehr gute Analyse aber Selbststeuerung für Stopp problematisch (finde kein Ende) > etwas nervös bis 12:30

bis 13:30 leichter Abfall Wachheit + Nervosität

bis 14:30 Heimfahrt + Kind geholt, Nervosität weicht Müdigkeit

15:30 weiter zunehmende Müdigkeit

bis 16:40 1T Kaffee mit Familie, schwatzen, mit Sohn basteln (Karton + buntes Papier) dabei zunehmend weiter abfallende Konzentration, Müdigkeit lässt nach


17:00 Ergotherapie 1/2 h Gespräche und Analyse, mangelnde Reduktion der Aktivitäten und Interessen als Problem festgehalten, Aufforderung IQ-Test machen zu lassen erhalten / 1/2h Übungen (Ruhe, Schwere, Wärme)


18:15 dif. Arb. im Haushalt

19:30 Abendessen + Reflektion des Tages bis 20:15

TV bis 20:45 dann Kind ins Bett

21:15 selbst ins Bett



Haut:

Entzündung geht zurück, Handschuhe auch nachts, früh zwischen aufwachen und aufstehen an Daumen gekaut, auf Arbeit in nervöser Phase an Daumen gekaut.#


Wirkung:

nervös, schlechte Aufmerksamkeitssteuerung > tiefe sehr gute Analyse aber Selbststeuerung für Stopp problematisch (finde kein Ende) > nervös >


Frühstück:

2 Glutenfreie Toasts Wasser Toasts


Mittag:

#



Abend:

#