Montag, Tag 13

5 Uhr zuhause los gehfahren und 6 Uhr die Kapsel im Büro genommen.

Bis 9 Uhr alles Mögliche und dann Besprechungsmarathon.


Ohne 4 Tassen Kaffee wäre ich eingeschlafen.


14 Uhr Feierabend und immer noch sehr müde.


15 Uhr, den Sohn bei einer Geburtstagsfeier "abgeladen"


19 Uhr Sohn wieder eingesammelt.


Insgesamt den ganzen Tag sehr gelassen gewesen. Während der Fahrt (14 - 15) ein kurzes emotionales Aufwallen wegen div. Zustände an der Schule meines Sohnes.


Ein echter Rebound blieb auch heute aus, wobei nun 19:00 ein kleiner Kopfschmerz einsetzt und die Müdigkeit mehr zu nimmt. Körperliche Arbeit gab es heute überhaupt nicht. Dafür Rückenschmerzen von zu viel PC.