Freitag Tag 14 für die 50mg Dosis (05:00 + 8:00 + 09:30) Arbeitstag mit 30 + 10 + 10

ADHS-Zentrum ersetzt keinen Arztbesuch oder andere Fachkraft aus Pädagogik und Recht oder eine sonstige Beratung. Ob der Inhalt bei Ihnen oder ihrem Kind zutrifft, muss jeder für sich im Einzelfall abwägen und eigenverantwortlich entscheiden / prüfen lassen.

03:00 kurz ins Bad

04:40 Wecker aus gedrückt

05:00 aufgestanden, 30mg mit Glutenfreiem Brötchen und Wasser

06:10 1T Kaffee

08:30 (Hyperfokus Zeit verpasst) 10mg mit Wasser

sehr gute Analyse, aber unruhig

09:15 10mg mit Wasser

sehr gute Analyse, aber unruhig

11:00 wieder zunehmender Druck im Gesichtsschädel, Augenschmerzen, jedoch massiv gute Konzentration mit (leider) Fehlsteuerung

Erfolgreich Reports / Joins konfiguriert und Zeit-Steuerung und Zieldatei eingerichtet

ab 14:00 vorwiegend Stammdatenpflege, da nachlassende Konzentration, jedoch durch Knie-Wippen immer wieder "Drive"

16:00 Feierabend und mit 90kmh nachhause > Auto gewaschen > Eingekauft

18:30 Abendessen > Zeitung lesen > PC


>>JUHU, nun doch noch einen Fördermittelantrag für die SHG geschrieben und verschickt!<<

´typisch ADHS mal wieder kurz vor knapp


20:45 vor TV

#



Haut:

immer wenn Handschuhe aus geknabbert > Basodexan > Handschuhe

Haut brennt und ist steif



Wirkung:

gute Konzentration (bis Hyperfokus) doch dabei sehr unruhig, Stirn- und Schläfenkopfschmerz

nach 14:00 noch einmal massiven euphorischen "Drive" bis 16:00

Rebound kaum zu merken, bis 18:00 noch viel Aktion und Ruhe

20:00 steiler Abfall von Konzentration und Kraft



Frühstück:

1T Kaffee 1 Glutenfreies Brötchen mit Marmelade, Wasser


Mittag:

Burger mit Pommes


Abend:

5 Weißwürste mit Hähndlmaier und 3 scheiben Glutenfreiem Brot