Montag Tag 10 für die 50mg Dosis (4:15 + 06:15 + 08:15 + 10:30 = 60) Rückfahrt vom Kurbesuch

Nachts 2x wegen Magensäure in Bronchien aufgewacht, Abgehustet und Wasser getrunken, ist jeweils passiert, weil ich unruhig geschlafen habe und mich auf der ungewohnten Matratze über links halb auf den Bauch gedreht habe.


04:06 mit Wecker aufgestanden


4:15 30mg mit Frühstück

Gepäck ins Auto und Start 04:50 auf Fehmarn



06:15 10mg in Stau auf A1 bei HH, ca. 30 Min auf Fehmarn gestartet.


08:15 10mg bei Rast an A7, + Apfel, auf Bundesstraßen durch den Harz gelassen hinter LKWs gefahren, nur 1x (bei absolut freier Strecke) überholt, leichte Tendenz zu übersteuern.

>>Die Landschaft im West-Harz ist wirklich herrlich! Ein goldener Sonnenaufgang, die Straße trocken und ringsum alles weiß überzuckert. Durch die LKW´s bin ich recht langsam mit Tempomat hinterher gezuckelt und konnte viel herum schauen.<<


10:30 10mg bei Ankunft auf Parkplatz Arbeitsstelle, ich muß noch lange durchhalten, da nun erst der Arbeitstag beginnt;

sehr viel Drive bei der Arbeit, aber Druck in Gesichtsmitte / Nasenwurzel / Nebenhöhlen / Nasenbein wie aufkommende Erkältung,


bis 15:30 (1. T Kaffee seit heute früh) konzentriertes aber leider auch fehlgesteuertes Arbeiten, sehr analytisch, kreativ konzentriert


16:00 Feierabend und heimfahrt entspannt auf der rechten Spur.

17:00 Einkauf für die kommenden Tage -eine leichte Reizüberflutung deutet sich an

17:30 endlich zuhause

bis 18:00 ein def. Heizungsventil (zu alt) wieder gangbar gemacht

Auto ausgeräumt, die Sachen gleich wieder verräumt da sie sonst noch Tage liegen würden

19:00 Abendessen

20:00 vor TV

21:15 ins Bett



Haut:

Handschuhe getragen, wird heilt ab, auf Arbeit mit Basodexan eingecremt

sobald Handschuhe am PC ausgezogen waren, begann das Knabbern



Wirkung:

sehr ruhiger und konzentrierter Fahrstil, keine Emotionsspitzen bei höheren Geschwindigkeiten oder im Stau

ab 40mg leichte Tendenz zu übersteuern.

auch 12:00 noch keine Müdigkeit

15:30 leichtes inneres Beben aber noch keine Müdigkeit

17:00 beginnende Reizüberflutung

18:00 Rebound aber viel Energie und Aktion

19:00 Abendessen und noch immer Rebound

20:30 tiefes Down + müde


>30+10+10+10 wegen langem Tag< erfolgreich





Frühstück:

4 Glutenfreien Marmeladenbroten + 1,5T Kaffee


Mittag:

Nudeln Bolognese


1T Kaffee


Abend:

4 Glutenfreie Wurstbrote mit Wasser