Sonntag Tag 9 für die 50mg Dosis (6:15 + 8:00 + 10 ) Kurbesuch bei der Familie

22:30 ins Bett

2:00 munter kurz ins Bad

5:06 wach und nur noch gedöst

6:00 auf

6:15 duschen und 6x Treppe rauf und runter weil immer wieder was vergessen, 10mg mit , Mechanik eines kleinen Tresors repariertühstück

8:00 10mg an PC, dann zum Kurheim und Lego-spielen bis Start

10:00 10mg

11:15 Traktorfahren auf Fehmarn (Siku-Control) bis 12:45 dabei starke Reizüberflutung und Gefühl wie Rebound trotz gutem Frühstück

13:30 Mittagessen, reizüberflutet, etwas verzweifelt,

14:00 bis 16:15 Geocaching auf der Insel; deutlicher permanenter Abfall und Reizüberflutung

16:45 etwas Ruhe kommt zurück

#


#


Haut:

Entzündung geht zurück, Penaten und Basodexan, Handschuhe, wieder gkaut als Handschuhe kurz aus waren

#


Wirkung:

8:20 spürbar ruhiger, leichtes Nervenbrennen Hinterkopf (hi li+re+oben)

Der Tag hat schon schlecht begonnen und wurde kaum besser, auch mit hoher Dosis 50mg noch nicht klar

16:45 inneres Glühen, Kopf schmerzt leicht, Augen fokussieren nur mit Kraftanstrengung

#


Frühstück:

4 Glutenfreie Marmeladenbrot 1,5T Kaffee


Mittag:

Rührei mit Schrims und Bratkartoffeln


Abend:

#