Donnerstag Tag 6 für die 50mg Dosis (5:00 + 7:00 + 9:00) 17:00 erste Ergo Sitzung

ADHS-Zentrum ersetzt keinen Arztbesuch oder andere Fachkraft aus Pädagogik und Recht oder eine sonstige Beratung. Ob der Inhalt bei Ihnen oder ihrem Kind zutrifft, muss jeder für sich im Einzelfall abwägen und eigenverantwortlich entscheiden / prüfen lassen.

23:30 ins Bett

3:06 kurz ins Bad

04:40 Wecker 2x ausgedrückt

05:50 aufgestanden, 30mg mit Brötchen

06:00 1T Kaffee

07:00 10mg

bis 08:30 zunehmender leichter Stirn- und Schläfenkopfschmerz + leichte Augenschmerzen

09:00 10mg

bis 11:00 stagnierende Schmerzen, sehr fokussiert, gute Analysen

12:00 inneres Beben. unangenehm. überlagert Konzentration

14:00 ein Tief zeichnet sich ab, Brennen auf Hinterkopf, Schädelseiten, Schläfenschmerzen.

14:15 1T Kaffee und dann Heimweg

15:15 Ankunft zuhause + Kleine Arbeiten im Garten

15:15 15Min Achtsamkeitsapp +Ruhen

17:00 Ergotherapie

hier wurde wiederholt mein übervoller Kopf bemängelt, Ich solle doch weniger machen, mich für weniger verantwortlich fühlen, nicht mehr abends an PC, ...

Ich solle doch Autogenes Training machen und habe eine CD mit Hausaufgabe bekommen (zuhause aufs Mobi geladen)

Die Achtsamkeitsapp wurde ohne Kenntnisse verteufelt und erst als sie mir die von Ihr gewünschten Abläufe beschrieb, habe ich sie ungefragt angemacht und sie bekam große Augen, da das dem entsprach, was sie mir "neu" anpries.

Ich möge doch mehr Sport machen etc. - mache ja GC, was dem sehr ähnlich ist. Jedoch nicht regelmäßig.


Dass mein Tag mehr Aktivitäten als Stunden hat, kam hier seit meinem Burny zum x-ten mal raus. Ich habe begründet wofür ich mich verantwortlich fühle, was ich wissen möchte usw. Doch ich solle doch viel mehr an mich denken..


Natürlich kam vorgestern gleich das nächste Fachbuch von Krause und Krause an ;)



18:00 alle Sachen, die morgen mit an die Ostsee sollen, werden auf dem obersten Treppenabsatz gestapelt. Alles was morgen nicht dort liegt wird vergessen.

Dann noch Wäsche abgenommen und sortiert gestapelt. Abendessen und mit Absicht nicht mehr vor PC.

TV bis 23:00 ins Bett und Wecker aus


Haut:

trocken, Risse, Penaten, Handschuhe

immer in Konzentrationsphasen geknabbert, wenn keine Handschuhe an


Wirkung:

Kaffee wirkt belebend, Stirn- und Schläfenkopfschmerz + leichte Augenschmerzen, sehr fokussiert, gute Analysen

16: Tief Rebound, bei Ergo wieder viel Energie



Früh:

Glutenfreies Milchbrötchen mit Butter und Marmelade, + Wasser > 1T Kaffee + Schokolade


Mittag:

Schnitzel mit Pommes und Pilzen



Abend:

3 Glutenfreie Wurstbrote mit Tee