Donnerstag Tag 20 für die 40mg Dosis (06:30 + 08:00) "Strohwittwer"

04:40 der Wecker reißt mich aus dem Schlaf, kurz ins Bad und wieder ins Bett (untypisch für mich)

04:55 es rumort in mir, Mensch heute ist ein Werktag! und Du musst Schnee schieben!

05:05 genau so war es. zu den 20cm kamen über Nacht noch mal 5 hinzu.

05:25 endlich Start zur Arbeit, doch unterwegs auf der Autobahn dann die Schneepflüge 45kmh

06:30 etwas später als normal, die erste Kapsel

08:00 die zweite mit 10mg

09:30 zunehmend klarer und Reizfilter wird besser

Bis 15:00 Feierabend gute Analysen, sehr produktiv, keine Müdigkeit zu Heimfahrt


16:00 Termin beim Doc und Anschlusstermin bei der Psychologin

17:00 Termin Psychologin

17:45 Besuch bei Verwandtschaft

19:00 endlich zuhause, etwas Schnee geschoben, Abendessen, Zeitung gelesen, Tel. mit Fam. bei MuKi-Kur

21:20 auf die Couch und sehr einsam gefühlt, ohne die Familie

23:15 ins Bett



Haut:

wieder Handschuhe, wenn hin und wieder aus sofort geknabbert


Wirkung:

sehr gleichmäßig. ohne Nebenwirkungen



Frühstück:

2 Scheiben trockenes Roggenbrot, Schokolade, 1T Kaffee


Mittag:

Überbackenes Brokoliputenschnitzel mit Blumenkohl und Pommes



Abend:

5 Wurstbrote