KINECTEEN - jetzt geht es los! (Start und Verlauf der Medikation beim Schulkind)

Im Laufe der eigenen Diagnose, sowie nun auch der Diagnose und Behandlung meines Sohnes, habe ich nur in geringem Umfang Erfahrungsberichte gefunden. Da strukturierte Berichte anderen Betroffen bzw. deren Angehörigen weiter helfen könnten oder den behandelnden Ärzten das Feedback geben, das Kinder nicht leisten können und Eltern leider oft vernachlässigen, biete ich hier einen Einblick und ggf. Antwort auf Fragen.

ADHS-Zentrum ersetzt keinen Arztbesuch oder andere Fachkraft aus Pädagogik und Recht oder eine sonstige Beratung. Ob der Inhalt bei Ihnen oder ihrem Kind zutrifft, muss jeder für sich im Einzelfall abwägen und eigenverantwortlich entscheiden / prüfen lassen.