Elterntraining wird von der Krankenkasse nicht gezahlt

ADHS-Zentrum ersetzt keinen Arztbesuch oder andere Fachkraft aus Pädagogik und Recht oder eine sonstige Beratung. Ob der Inhalt bei Ihnen oder ihrem Kind zutrifft, muss jeder für sich im Einzelfall abwägen und eigenverantwortlich entscheiden / prüfen lassen.
  1. Die Entscheidung der Krankenkasse kann von der zuständigen Aufsichtsbehörde auf Antrag überprüft werden. Falls eine solche aufsichtsrechtliche Überprüfung durchgeführt werden soll, muss ihre Krankenkasse Ihnen die Anschrift der zuständigen Aufsichtsbehörde mitteilen.
  2. Gegen den Bescheid der Krankenkasse kann man den Rechtsweg beschreiten, und ggf. Klage vor dem zuständigen Sozialgericht einreichen.