Coronakrise: Kinderzuschlag beantragen - Das Notfall-KIZ

Kinderzuschlag beantragen
Kinderzuschlag beantragen

Viele sind verunsichert, die Angst greift um sich, das Coronavirus breitet sich aus. Vor allem wirtschaftliche Fragen stehen jetzt im Vordergrund. Denn die laufenden Kosten bleiben nicht stehen. Und um finanzielle Probleme von Familien abzufedern, gibt es Vorabinformationen zum "Notfall-KIZ" und dem Kinderzuschlag auf den Seiten des Bundesamtes für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


Beim Notfall-KIZ geht es um einen Sonderzuschlag für Eltern, welche befristet an Eltern ausbezahlt wird. es gibt bis zu 185,-€ pro Kind.


Alle Infos direkt auf der Website des Ministeriums: https://www.bmfsfj.de/kiz


Kleiner Hinweis: Der Server des Ministeriums wird derzeit sehr häufig angefragt. Es kann gut sein, dass das Laden der Website einen Moment Zeit erfordert. Entspannt euch also, wenn es nicht sofort klappt. :-)

Über den Autor

Mit ADHS beschäftige ich mich bereits seit 1998. Seitdem hat sich viel getan. Überwiegend positives. Mein Job ist es hier, Informationen zu beschaffen, aufzubereiten, und zur Verfügung zu stellen. Ein Job der viel Zeitverschlingt, aber zweifellos sinnvoll ist. :-)

negteit Administrator