In eigener Sache: Mehr Kontrolle ist leider erforderlich

ADHS-Zentrum ersetzt keinen Arztbesuch oder andere Fachkraft aus Pädagogik und Recht oder eine sonstige Beratung. Ob der Inhalt bei Ihnen oder ihrem Kind zutrifft, muss jeder für sich im Einzelfall abwägen und eigenverantwortlich entscheiden / prüfen lassen.

Aufgrund eines schwerwiegenden Vorfalls werden ab sofort alle Inhalte vor der Veröffentlichung manuell geprüft.


Einführung kostenpflichtiger Accounts

Trotzdem gibt es ab sofort die Möglichkeit, auch weiterhin alle Vorzüge der Plattform zu nutzen. Dazu wird es künftig möglich sein, einen kostenpflichtigen Account zu besitzen, welcher 24,-€/Jahr kosten wird.


Diese kostenpflichtigen Accounts werden außerdem deutlich weniger Werbung sehen :-)


Ich bitte um Verständnis.

    Kommentare 5

    • Ob des Betrages ist die Pille mäßig bitter aber schade, dass sie serviert werden muss.

    • Es reicht immer ganz wenig, um ganz Gutes kaputt zu machen. :-(


      Ich habe hier schon viel für mich mitgenommen. 24€ pro Jahr sind 2€ pro Monat. Das wäre es mir Wert. :-)

    • Unabhängig zur Accountversion!!!


      ...um eine Idee davon zu bekommen? ... und vor allem was die Arbeit dahinter ausmacht....? Was kann man unter einem schweren Vorfall verstehen?

      Können USER helfen sowas zu verhindern ?

      • Die Arbeit dahinter sind viele Stunden an Zeit.


        Ein schwerer Vorfall sind Inhalte, die im Konflikt mit Gesetzen stehen, oder stehen könnten.


        User können lediglich Inhalte melden. Die Bewertung ist im Grenzfall jedoch schwierig. Und der betroffene Vorfall wurde nicht gemeldet. User zu Moderatoren zu ernennen, die ich nicht wenigstens persönlich kenne, wäre ein krasser Verstoß gegen den Datenschutz. Eigentlich müsste ich dafür jemanden einstellen und bezahlen. Bei den geringen Werbeumsätzen ist das unmöglich.


        Viele glauben immer noch, das Internet sei ein rechtsfreier Raum. Und das ist schlicht falsch. Im Zweifel ist es nämlich so, das der Betreiber haftet.


        Die Antwort ist jetzt ziemlich emotionslos und sachlich. Das tut mir leid. Aber so ist es eben. :-(

      • alles nachvollziehbar...und das geht auch nur emotionslos !!!


        Ich glaube so ein Forum zu betreiben zieht so manchen Rattenschwanz hinter sich den keiner malmeben erfassen kann.


        Mir würde es als USER helfen wenn ich weiß was ich dir ggf. melden könnte??? Ob es dann richtig bewertet ist kannst du dann ja entscheiden. So können ja alle ein wenig mithelfen

        ....aber man blickt ja auch kaum noch durch im Datenschutzjungle