ADHS: Struktur geben und fordern

ADHS-Zentrum ersetzt keinen Arztbesuch oder andere Fachkraft aus Pädagogik und Recht oder eine sonstige Beratung. Ob der Inhalt bei Ihnen oder ihrem Kind zutrifft, muss jeder für sich im Einzelfall abwägen und eigenverantwortlich entscheiden / prüfen lassen.

Struktur ist z.B. ein geordneter, und immer wiederkehrender gleicher Tagesablauf. D.h. es wird gegessen zu bestimmten Zeiten die eingehalten werden; Zähne werden immer um die gleiche Zeit geputzt. Morgens wird immer zur gleichen zeit aufgestanden. Und dieser Ablauf wird immer eingehalten. Schwierig ist es natürlich wenn dies nur schwer oder sogar unmöglich ist, denn die Familiensituation ist oft so, das dies kaum durchführbar ist.


Die Frage die sich auch auftut ist: Was ist wichtig? Dies ist nicht leicht zu beantworten, denn die Schwerpunkte muss jede Familie selber setzen. Ist es z.B. wirklich sinnvoll wenn alle sitzen bleiben müssen bis alle fertig mit essen sind? Ist die angestrebte Struktur auch realistisch und wirklich zu erreichen?


Zusammenfassend: Struktur ja, aber für jede Familie individuell.



Werbung (Amazon)

"Gemeinsam wachsen" - der Elternratgeber ADHS: Verhaltensprobleme in Familie und Schule erfolgreich meistern