ADHS-Zentrum

Informationen zum Thema ADHS bei Kindern und Erwachsenen

Neue Artikel

Bitte anmelden

Hallo und herzlich Willkommen auf ADHS-Zentrum


Bitte melde dich an, um Inhalte sehen zu können. Nach der Anmeldung kannst Du auch verschiedene Funktionen nutzen. Dazu gehört derzeit nur ein Forum. Wir arbeiten aber an der Erweiterung des Angebots.


Registrieren


Bereits registriert? Dann bitte hier anmelden.

Letzte Aktivitäten

  • Stefan

    Hat eine Antwort im Thema Taekwondo, Kung Fu, Aikidō, usw. für AD(H)S Kinder verfasst.
    Beitrag
    Ich persönlich habe Sport und körperlich schwere Arbeit für die Dämpfung des Rebound für mich entdeckt. (ALLEIN!)
    Lärm und Interaktion mit anderen in dieser Zeit ist hingegen die reinste Folter.

    Spaziergänge im Wald allein oder zumindest mit nicht zu…
  • Stefan

    Hat eine Antwort im Thema Bin da, wer noch?! :) verfasst.
    Beitrag
    ;)
  • Stefan

    Hat eine Antwort im Thema Meine Umfrage verfasst.
    Beitrag
    "...
    Medikation als Voraussetzung für ein gutes Leben am Beispiel

    von ADHS-Betroffenen
    ..."
    In der Tat problematisch.
    Bis zu meinem Burnout meinte ich, es ginge mir gut.
    Dann wollte ich gern, dass es mir wie vorher geht.

    Betrachte ich meine ebenfalls…
  • Stefan

    Hat einen Kommentar zum Artikel Scheidungskinder haben es schwer: Therapie und das Sorgerecht geschrieben.
    Kommentar (Artikel)
    Derartiges habe ich letztens von unserem Grundschuldirektor gehört. Eltern, die auch der Schule alles per Anwalt übermitteln.
    Verlieren wird am Ende immer das Kind.
  • Stefan

    Like (Artikel)
    Kinder, deren Eltern in Scheidung leben, stehen oft am Rande des Abgrunds, weil die Eltern sich nicht einigen können oder sich nicht einigen wollen. Leidet das Kind auch noch an ADHS, steht die Frage der richtigen Therapie im Raum. Diese Entscheidung müssen die Eltern gemeinsam treffen, wenn beide Elternteile das Sorgerecht haben (gemeinsames Sorgerecht).
  • Stefan

    Hat den Blog-Artikel Donnerstag Tag 18 für die 30mg Dosis 06:00 verfasst.
    Blog-Artikel
    22:30 ins Bett; nachts 1x Wach,
    04:38 vor Wecker wach und aufgestanden, sehr erschlagen, Druck im Gesichtsschädel, vermutlich Beginn Erkältung
    05:00 Geocache gefunden und geloggt

    #

    Frühstück:
    2 Scheiben Brot mit Wurst, Tee,
    Mandarinen , Schokolad

  • Raupi

    Hat eine Antwort im Thema Meine Umfrage verfasst.
    Beitrag
    Wie können wir Dich erreichen, nachdem Deine Email gelöscht wurde, schick mir vielleicht deine Email nochmal per PN.
  • Exmortia

    Hat eine Antwort im Thema Bin da, wer noch?! :) verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Stefan)

    Hab dir mal eine Freundschaftsanfrage geschickt :)
  • Jenni

    Hat eine Antwort im Thema Meine Umfrage verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank für die Rückmeldung.


    Die Frage habe ich tatsächlich mit dem Dozenten zusammen formt und Nussbaum musste ich nehmen.
    Aber Ihre Punkte sind nicht unwichtig. Interessant! Daher habe ich auf dem Fragebogen auch Fragen zum guten Leben aus der…
  • negteit

    Hat eine Antwort im Thema Meine Umfrage verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Jenni)

    Die Frage ist nicht provokant, sondern inhaltlich falsch. Die Frage suggeriert, es müsse jeder ADHS-Patient medikamentös behandelt. Dem ist nicht so.

    Außerdem stellt die Frage die These in den Raum, ob die Medikation allein ein gutes…

Nachrichten

  • Hallo,


    für den Fall, dass es doch hier nicht richtig ist, entschuldige ich mich gleich.


    Es ist sehr interessant die Beiträge zu lesen und ich merke wie es vielen mit dem Leben so geht...


    Erstmals zu mir bzw. an meiner Familie:

    Ich habe einen Sohn mit ADHS (12) und wenn man ganz ehrlich ist, könnte man darüber diskutieren,

    ob ich die auch habe. :) Es könnte auch ADS sein, weil ich in der Schule immer eingeschlafen bin... :D

    Mit solchen Foren kenne ich mich bislang nicht aus, aber vielleicht finde ich hier jemanden, der einfach

    paar Minuten für meinen Anliegen findet.


    Mein Anliegen:

    Ich studiere nebenbei noch ein wenig und zwar Soziale Arbeit. Ansonsten wäre es doch zu langweilig...

    Nun habe ich mich auch in meinem Studium bereitschlagen lassen über das Thema in der Sozialphilosophie

    zu schreiben.
    Meine recht provokante (?) Fragestellung lautet: Medikation als Voraussetzung für ein gutes Leben am Beispiel

    von ADHS-Betroffenen. Als sozialphilosophische Theorie musste ich den Ansatz

  • Hallo,


    ich wollte mal einen Austausch anregen über unsere Erfahrungen mit dem Blog Format für Tagebücher, in denen wir unsere Erfahrungen bei der Eindosierung mit Medikamenten dokumentieren.


    Ich sehe jetzt den ersten Tagen folgende Vorteile :


    Wenn man auf die Übersicht der Blogs geht, sieht man die Überschrift des letzten Beitrages... D. h. Man sollte für seine einzelnen Postings aussagekräftige Details als Überschrift wählen.


    Aber ich hatte gerne noch eine Anregung für die Tags... wollen wir uns da mal austauschen, welche Stichworte sinnvoll sind?


    Auch wäre mein Vorschlag an Netgeit, weitere Unterforen mit aussagekräftigen Titel zu eröffnen, bei denen man selber Threads eröffnen kann. Ich muss selber mal nachdenken, wie die lauten könnten... vielleicht haben andere ja noch Vorschläge.


    Diesen Thread hier hätte ich vielleicht ganz unten in der Kategorie eröffnen können, aber da würde es vielleicht nicht gefunden.

  • Hallo Netgeit,


    ist das korrekt so, wie ich das mit meinem Blog mache, dass ich also den Beitrag immer fortschreibe? Oder wie dachtest Du das?


    Die Leser kriegen ja dann kein Update, wenn ich was Neues schreibe...


    Denn jedes Mal einen neuen Artikel zu eröffnen macht es ja recht unleserlich...


    Danke für kurze Hinweise... auch von den anderen Usern... :)

  • "Es gibt einen schwerwiegenden Angriff seitens unseres Bundes-Gesundheitsministers Spahn auf die Psychotherapie! Er möchte, dass Patienten nicht mehr zu einem Therapeuten/in ihrer Wahl gehen und diese*r diagnostiziert, welche Hilfe nötig und richtig wäre. Statt dessen soll ein "Patientenprüfer", der auch nicht weiter qualifiziert ist, vorgeschaltet werden. D.h. Patienten sollen zukünftig einen solchen Diagnostiker davon überzeugen, dass sie Psychotherapie brauchen.

    Gleichzeitig fehlen diese Prüfer als Behandler, mit der Folge, daß die Wartezeiten noch länger werden. Statt die dringend notwendige Richtigstellung der Bedarfszahlen vorzunehmen, werden psychisch Erkrankte diskriminiert und die Chronifizierung psychischer Krankheiten gefördert! Bezeichnend für die Bürgernähe des Gesundheitsministers ist, daß der entsprechende Passus in den Kabinettsentwurf zum "Terminservice- und Versorgungsgesetz" (TSVG) in letzter Minute praktisch hinein geschmuggelt wurde, so dass

  • Augen, Sehen, Funktionaloptometrie
    • Erfahrung bei Behandlung von Kindern

    • Neu

    Falls jemand Sehprobleme oder Leseprobleme hat oder auch Lernprobleme, kann das mit der visuellen Wahrnehmung zu tun haben.

    Ich könnte ein paar Übungen erzählen, wo Ihr schon mal mit probieren könntet.


    Bei Problemen mit dem Abschreiben von der Tafel funktioniert vielleicht das schnelle Scharfstellen Ferne-Nähe-Ferne nicht gut :


    ZB Schnur ca 1,50 m lang mit drei dicken Holzperlen drauf, Durchmesser ca 2 cm, am besten jede in anderer Farbe. Schnur an Türklinke binden. Je eine Perle vorne, Mitte, hinten hin schieben. Dann anderes Schnur Ende an Nase halten und versuchen, abwechselnd auf jede Perle scharf zu stellen. Wenn man scharf gestellt hat, sieht man ein "X" aus den Schnüren.


    Das ist eine Fokossierungsübung.


    Wer das "X" nicht sieht, könnte hier durch üben was verbessern.


    Am besten sucht man sich einen Optiker, Orthoptisten oder sonst jemanden mit Spezialisierung oder Zusatzausbildung in Funktionaloptometrie, gelegentlich gibt es auch Ärzte, mir ist nur Frau Dr Heike

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Taekwondo, Kung Fu, Aikidō, usw. für AD(H)S Kinder 7

      • Stefan
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      772
      7
    3. Stefan

    1. Bin da, wer noch?! :) 11

      • Exmortia
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      147
      11
    3. Stefan

    1. Meine Umfrage 4

      • Jenni
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      28
      4
    3. Stefan

    1. "Ritalin Adult - jetzt geht es los (Start der Medikation)" 101

      • Stefan
    2. Antworten
      101
      Zugriffe
      2,1k
      101
    3. Stefan

    1. Medikinet adult / Beginn (Tagebuch) 30

      • Exmortia
    2. Antworten
      30
      Zugriffe
      368
      30
    3. Stefan