ADHS-Zentrum ADHS-Zentrum App für Windows 10   Beschwerdestelle   Impressum   Datenschutz

  Social

    Forum

    Facebook

    Twitter

    GroupMe

 

  ADHS-Zentrum

  ADHS-Zentrum

    News

    ADHS

    Kinder

    Jugendliche

    junge Erwachsene

    Erwachsene

    Familie

    Pädagogen

    Recht

    Stellungnahmen

    Kritik

    suchen

    App`s

 

  

ADHS-Zentrum ...

... ist ein reines Onlineprojekt, welches allein durch Werbung finanziert wird. Damit wir auch zukünftig gute Arbeit leisten können, benötigen wir natürlich Geld. Darum: Unterstützen Sie uns, indem Sie über unseren Partnerlink bei Amazon einkaufen. Dieser gilt für nahezu alle Produkte auf Amazon. Es muss also nicht zwingend das hunderste ADHS-Buch gekauft werden ;-)

Vielen Dank.

Amazon Partnerlink


Logo Doping und Mißbrauchsvorwurf mit Methylphenidat

05.12.2016 In der Presse ist immer wieder zu lesen oder zu sehen, dass sich Menschen mittels Methylphenidat – also dem Wirkstoff von Ritalin, Medikinet, etc. -, zu Höchstleistungen dopen würden. Wir sehen uns die Vorwürfe an, und stellen diese dann richtig.

weiterlesen

 


Logo ADHS Lernstrategien

29.11.2016 Viele Eltern fragen immer wieder nach den richtigen Lernstrategien. Die Antwort darauf ist nicht gerade einfach. Die Frage müsste auch viel mehr lauten, welche Lernstrategien für das eigene Kind geeignet sind. Aber selbst diese Frage lässt sich aus der Entfernung kaum richtig oder falsch beantworten. Die passende Antwort finden Eltern beim Kind.

weiterlesen

 


Logo ADHS: Und wann bin ich dran?

24.11.2016 Vor allem Eltern von ADHS-Kindern nehmen sich für ihren Nachwuchs sehr viel Zeit. Sehr oft sogar so viel, dass kaum Zeit für einen selbst als Mutter oder Vater bleibt.

weiterlesen

 


Logo Methylphenidat bei der menschlichen Fortpflanzung (Kindeszeugung)

19.11.2016 Sie baten um Auskunft zum Einfluss von Methylphenidat auf die Reproduktion.

In einer detaillierten Literaturrecherche wurde nur eine Publikation zur Reproduktionstoxizität von Methylphenidat gefunden, in denen bei Ratten nach Dosen von bis zu 40 mg/kg/Tag keine Teratogenität identifiziert wurde.

weiterlesen

 


Logo Computersucht im Zusammenhang mit ADHS

16.11.2016 Ein Mensch der Computersüchtig ist, kapselt sich von der realen Welt völlig ab. Er lebt nur noch in der virtuellen Welt. Familie, Freunde und Beruf werden nicht mehr wahrgenommen. Die Patienten kommen oft Wochenlang nicht aus der Wohnung. Neben den sozialen Folgen gibt es auch körperliche Schäden wie z.B. Haltungsschäden und Muskelrückbildung, Übergewicht durch Bewegungsmangel, epileptische Anfälle (in seltenen Fällen).

weiterlesen

 

   
 Anzeigen

ADS - Eltern als Coach

Praktisches Workbook für Eltern

amazon.de

 


Komm, das schaffst Du!

Aufmerksamkeitsprobleme und ADHS: Ergotherpeutische Alltagshilfen für mehr Konzentration, Selbstständigkeit und Selbstvertrauen

amazon.de

 


Wackelpeter und Trotzkopf

Wackelpeter und Trotzkopf Hilfen für Eltern bei ADHS-Symptomen, hyperkinetischem und oppositionellem Verhalten

amazon.de

 


ADS - So stärken Sie Ihr Kind

Was Eltern wissen müssen und wie sie helfen können

amazon.de

 


ADS

Topfit beim Lernen

amazon.de

 


Lass mich, doch verlass mich nicht

ADHS und Partnerschaft

amazon.de

 


Handbuch für Erwachsene

Das große Handbuch für Erwachsene mit ADHS

amazon.de

 


Impressum  |   Datenschutz  |   Beschwerdestelle   negteit.de