ADHS-Zentrum ADHS-Zentrum App für Windows 10   Beschwerdestelle   Impressum   Datenschutz

Social

    Board    Twitter    Facebook     Google+

    ADHS-Zentrum

      News

      ADHS

      Kinder

      Jugendliche

      junge Erwachsene

      Erwachsene

      Familie

      Pädagogen

      Recht

      Stellungnahmen

      Kritik

  

 

ADHS-Zentrum mit Google durchsuchen

 

 Aktuelle Meldungen zum Thema ADHS

17.03.2015

ADHS in Zahlen

Immer wieder werden konkrete Zahlen zum Thema ADHS bei Kindern und Jugendlichen veröffentlicht. Mal sind es Krankenkassen, mal sind es Studien von Universitäten oder Umfrageinstitute. Alle Untersuchungen haben ihren Wert, sofern sie nicht mit anderen Zahlen verglichen werden. Setzt man die jeweils zur Verfügung stehenden Quellen und ihre Zahlen in den jeweiligen Kontext, so sind sie wertlos und ohne Aussagekraft.

 

"Konkrete" Zahlen zu ADHS

2013 war der Stadtstaat Hamburg in den Schlagzeilen. Es würde in der Hansestadt bis zu 50% mehr Ritalin & Co verschrieben als anderswo. Dies behauptete die "Welt" am 31.07.2013. Welt

Die FAZ hatte erst ein paar Monate zuvor behauptet, das Würzburg die ADHS-Hauptstadt Deutschlands sei, da hier die Diagnose sehr überdurchschnittlich oft gestellt werde. Außerdem würde entsprechend der Diagnosehäufigkeit auch häufiger medikamentös behandelt. FAZ

Entsprechend der inhaltlich fragwürdigen Berichterstattung hatte damals die Barmer GEK Eltern, Ärzte und Therapeuten öffentlich diffamiert. Artikel auf ADHS-Zentrum

Am 10.03. 2015 hat die DAK Ergebnisse einer hauseigenen Statistik bekannt gegeben. Demnach ist die Verschreibung in den Jahren 2011 bis 2013 stetig gesunken. DAK

Jede Untersuchung und ihre Ergebnisse stehen im jeweiligen Kontext ihrer Vorgaben zur Erfassung statistisch verwertbarer Daten. Die vorhandene Datenlage als auch die Datenmenge ist nicht zu vergleichen, da alle Untersuchungen unterschiedliche Maßstäbe ansetzen. Das beginnt beim Alter der erfassten Patientengruppe bis hin zur Erfassung von Daten, nach denen ein Kind ADHS hat, und (oder auch nicht) Medikamente verschrieben bekommt.

 

DAK zieht falsche Schlüsse

Wie auch die Barmer GEK schlägt die DAK jüngst in die gleiche Kerbe: Beide glauben, dass die Verschärfung der Verschreibungsregeln dafür verantwortlich ist, dass weniger Methylphenidat verschrieben wird. Dass hier erneut Eltern, Ärzte und Therapeuten diffamiert werden, steht nirgends zur Debatte. Ein Blick in den Artikel von ADHS-Zentrum lohnt sich.

Die "anderen Möglichkeiten" haben lange Wartelisten, stehen oft nur Privatpatienten zur Verfügung, sind nicht erreichbar, .... Eltern von ADHS-Kindern wissen ein Lied davon zu singen! Aber diffamieren ist leichter als Mißstände zu beseitigen.

 


Werbung

ADHS bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung. Rat & Hilfe

amazon.de

 


 

Presse unterschlägt das Wichtigste

Immerhin steht im letzten Absatz der DAK zu lesen, das es in Baden-Württemberg den "ADHS-Vertrag" gibt. Dieser beinhaltet Elterntraining und Verhaltenstherapie. In der Kombination kommen die Eltern mit ihren ADHS-Kindern besser zurecht - als auch umgekehrt.

Hier zeigt die DAK die wahren Gründe auf: Neben Medikamenten gibt es Behandlungsmöglichkeiten, die sogar dazu führen können, auf eine medikamentöse Therapie zu verzichten. Die Presse unterschlägt diese Information wissentlich.

Pressemitteilung auf Eltern-Zentrum

 

   
 Anzeigen

Erfolgreich lernen mit ADHS

Der praktische Ratgeber für Eltern

amazon.de

 


ADS - Eltern als Coach

Praktisches Workbook für Eltern

amazon.de

 


Komm, das schaffst Du!

Aufmerksamkeitsprobleme und ADHS: Ergotherpeutische Alltagshilfen für mehr Konzentration, Selbstständigkeit und Selbstvertrauen

amazon.de

 


Wackelpeter und Trotzkopf

Hilfen für Eltern bei ADHS-Symptomen, hyperkinetischem und oppositionellem Verhalten

amazon.de

 


ADS - So stärken Sie Ihr Kind

Was Eltern wissen müssen und wie sie helfen können

amazon.de

 


ADS

Topfit beim Lernen

amazon.de

 


Lass mich, doch verlass mich nicht

ADHS und Partnerschaft

amazon.de

 


Handbuch für Erwachsene

Das große Handbuch für Erwachsene mit ADHS

amazon.de

 


Impressum  |   Datenschutz  |   Beschwerdestelle  
negteit.de