ADHS-Zentrum ADHS-Zentrum App für Windows 10   Beschwerdestelle   Impressum   Datenschutz

 

 

    ADHS-Zentrum

      News

      ADHS

      Kinder

      Jugendliche

      junge Erwachsene

      Erwachsene

      Familie

      Pädagogen

      Recht

      Stellungnahmen

      Kritik

  
ADHS bei Kindern

Warum die XBOX ONE nicht nur ein Spielzeug ist

Für alle die noch nichts von der XBOX gehört haben sei erklärt: Die XBOX ONE ist die Spielekonsole von Microsoft. Und wer sie schon besser kennt, der weiß, das dieser Kasten eigentlich viel mehr als eine Spielekonsole ist. Genau genommen ist sie eine Erweiterung für jedes TV-Gerät. Die Entertainmentbox kennt praktisch keine Grenzen. Aber spielen lässt sich damit eben auch.

 

Was hat die XBOX mit ADHS zu tun?

Die meisten Eltern glauben, man müsse die Spielzeit vor dem Computer oder der Spielekonsole begrenzen. Einige dürfen nur 2h pro Woche ran, andere eine Stunde täglich. Diese Zeitbegrenzungen können unter gewissen Umständen Sinn haben, aber in ihrer Gesamtheit sind sie zwecklos.

Computerspiele und die Benutzung von Spielekonsolen haben nämlich auch einen Entwicklungs- bzw. Therapeutischen Zweck - der von Eltern aus ideologischen Gründen ignoriert wird.

Die ständige Interaktion mit einem Gerät trainiert die Reaktionsgeschwindigkeit, erfordert Ausdauer in Sachen Konzentration und fördert das Körpergefühl - letzteres mit der XBOX.

ADHS bedeutet gewöhnlich auch, dass das Kind oder der Erwachsene keine oder eine schlechte Feinmotorik hat. Während man bisher einen Ergotherapeut und viele Therapiestunden brauchte, können Kinder heute zu Hause selbst trainieren. Idealerweise beim Spielen und ohne Aufsicht oder Anleitung.

Und die XBOX ist immer verfügbar. Die macht nie Praxisurlaub, besitzt keine Warteliste, braucht keine Genehmigung durch die Krankenkasse, ... und ist immer freundlich. Das Beste aber ist natürlich, das die Kinder freiwillig an die Spielekonsole gehen und alles ohne Zwang oder Pflicht funktioniert.

Was Therapeuten in mühevoller Kleinstarbeit mit ADHS-Kindern machen, machen die Kinder künftig beim Spielen.

 

Mehr Bewegung geht nicht

Für fast jedes Problem hat die Spieleindustrie heute eine Lösung im Gepäck. Dazu gehören beispielsweise Bewegungsspiele. Sie fördern Konzentration, Körpergefühl und fordern den Spieler immer wieder heraus. Mit vielen Spielen kann man auch seine Freunde online oder direkt zu Hause zu einem Wettkampf herausfordern.

Die Kinder bekommen sofort Feedback im Spiel. Nicht erst Stunden später oder über "versteckte" Hinweise.

Das Genre Fitness bietet Spiele wie "Shape" oder "Just Dance". Wer auf Amazon dazu etwas stöbern möchte, wird dort viel entdecken.

Die zeitliche Begrenzung sollten Eltern hier dann aufheben. Sie macht allein deshalb schon keinen Sinn, weil die Kinder genauso freiwillig aufhören, wie sie begonnen haben. Wenn sie aufhören, sind sie KO und brauchen eine Dusche. Und danach einen Moment der Ruhe.

 

Kosten

Keine Frage: Mit über 400,-€ ist die XBOX ONE (einschließlich Kinect-Sensor) ganz schön teuer. Jedoch gemessen an den Funktionen und Möglichkeiten ist der Preis angemessen. Letztlich ist die XBOX inzwischen mehr als "nur" eine Spielekonsole.

Wägt man den Preis der XBOX ONE gegen die Kosten eines Sportvereins oder sonstigen kostenpflichtigen Angeboten ab, ist die XBOX die bessere Wahl. Sie ist immer verfügbar und hat keinerlei Termindruck. Und sie wird benutzt. Ganz sicher. Was man von den regelmäßigen Besuchen von Kursen nicht behaupten kann, weil das Interesse schwindet - oder nie wirklich da war.

 


Werbung

ADHS bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung. Rat & Hilfe

amazon.de

 


 

Werden Therapeuten bald arbeitslos?

Die Frage stellt sich jetzt natürlich. Allerdings muss man auch eines klar sagen: Die XBOX ersetzt einen Besuch beim Therapeuten nicht. Im Gegenteil sogar. Die Informationen aus der Therapie sind möglicherweise bei Auswahl des Spiels behilflich.

Außerdem kann der Therapeut kleinste Feinjustieren anregen. Das kann die XBOX (noch) nicht. Darunter fallen zum Beispiel Gehfehler, oder falsch antrainierte Körperhaltungen.

 

zurück (ADHS Kinder)

 

   

Social    Board    Twitter    Facebook

 Anzeigen

amazon.de

 


Erfolgreich lernen mit ADHS

Der praktische Ratgeber für Eltern

amazon.de

 


ADS - Eltern als Coach

Praktisches Workbook für Eltern

amazon.de

 


Komm, das schaffst Du!

Aufmerksamkeitsprobleme und ADHS: Ergotherpeutische Alltagshilfen für mehr Konzentration, Selbstständigkeit und Selbstvertrauen

amazon.de

 


Wackelpeter und Trotzkopf

Hilfen für Eltern bei ADHS-Symptomen, hyperkinetischem und oppositionellem Verhalten

amazon.de

 


ADS - So stärken Sie Ihr Kind

Was Eltern wissen müssen und wie sie helfen können

amazon.de

 


ADS

Topfit beim Lernen

amazon.de

 


Lass mich, doch verlass mich nicht

ADHS und Partnerschaft

amazon.de

 


Handbuch für Erwachsene

Das große Handbuch für Erwachsene mit ADHS

amazon.de

 


Impressum  |   Datenschutz  |   Beschwerdestelle  
negteit.de