ADHS-Zentrum ADHS-Zentrum App für Windows 10   Beschwerdestelle   Impressum   Datenschutz

Social

    Board    Twitter    Facebook     Google+

    ADHS-Zentrum

      News

      ADHS

      Kinder

      Jugendliche

      junge Erwachsene

      Erwachsene

      Familie

      Pädagogen

      Recht

      Stellungnahmen

      Kritik

  

 

ADHS-Zentrum mit Google durchsuchen

 

Familie

ADHS: Was ich nicht mehr hören kann

Gute Ratschläge sind zwar gut gemeint, werden aber auch gern als Waffe genutzt, um andere zu denunzieren, oder um andere ganz offen anzugreifen. Bei ADHS gibt es diesen Angriff der Ratschläge erfahrungsgemäß in ganz großem Stil. Was uns mit Ratschlägen und Weisheiten angetan wird, ist beabsichtigt. Und, ganz offen gesagt: Wir können es nicht mehr hören!

 

ADHS ist eine Erfindung

Erschreckenderweise kommen solche Aussagen sogar von Ärzten und Psychologen. Jedoch alle haben eine gemeinsame Basis: Leon Eisenberg. Leon Eisenberg, ein ADHS-Forscher aus dem letzten Jahrhundert, wird einfach falsch zitiert. Was es mit Leon Eisenberg und „seiner“ Erfindung auf sich hat, kann man hier nachlesen.

Wer wirklich behauptet, ADHS gebe es nicht, der sollte diese Unterstellung auch beweisen können.

Tatsache ist nämlich, dass sich die neurobiologischen Umstände zu ADHS bereits nachweisen lassen. Schon vor etwa 10 Jahren konnte man im Rahmen von medizinischer Forschung durch aufwändige Untersuchungen die Vorgänge im „ADHS-Gehirn“ beobachten und mit gesunden Gehirnen vergleichen.

 

Modediagnose ADHS

Immer wieder wird den ADHS-Patienten – groß wie klein – vorgeworfen, es handle sich bei ADHS um eine Modediagnose. Die Realität sieht natürlich anders aus. Die betroffenen Kinder und Erwachsenen würden ihr ADHS gern loswerden. Ein unrealistischer Wunsch, den man aber nachvollziehen kann, wenn man selbst ADHS hat.

 

ADHS: Die falsche Erziehung

Ein „beliebter“ Vorwurf besteht in der Unterstellung, die Eltern von ADHS-Kindern würden falsch erziehen oder würden ihre Kinder einfach gar nicht erziehen. Genau das Gegenteil ist der Fall. Gerade Eltern von ADHS-Kindern kümmern sich in hohem Maß um die „richtige Erziehung“. Dazu lesen sie Bücher zum Thema ADHS, besuchen ADHS-Selbsthilfegruppen um sich auszutauschen, nehmen an Eltern-Workshops teil, und so weiter.

Die Unterstellung „Eltern von ADHS-Kindern erziehen falsch oder können nicht erziehen“ ist falsch – und vor allem beleidigend!

 

ADHS als Doping-Vorwand

Die Presse hat in der Vergangenheit immer wieder über „Hirndoping“ berichtet. Unter anderem sollen sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit ADHS diagnostiziert haben lassen, um an Medikamente wie Ritalin oder Medikinet heranzukommen. Dass ein „Hirndoping“ mit ADHS-Medikamenten beim gesunden Menschen nicht möglich ist, ist keine Schlagzeile wert. Also vertreibt man Falschinformation.

Den eigentlichen Schaden derartiger Presseberichte nehmen die eigentlichen Patienten, denen nun oft nachgesagt wird, sie würden sich nur „dopen“. Warum auch diese Behauptung falsch ist, das können Sie hier nachlesen.

 


Werbung

ADS / ADHS

Ein Ratgeber für Eltern, Pädagogen und Therapeuten (Ratgeber für Angehörige, Betroffene und Fachleute)

amazon.de

 


 

Ich kann es nicht mehr hören

Es gibt noch viele weitere Vorwürfe und Behauptungen, die einen immer in die Verteidigungsposition zwingen. Oft hat man in dem Moment dann keine richtige Antwort parat, und fühlt sich dann schlecht. Die „Gegner“ fühlen sich dann als „Gewinner“, obwohl sie eigentlich nur in der luxuriösen Position sind, ihre Behauptungen und Unterstellungen nicht erklären oder beweisen zu müssen.

 

 

zurück (Familie)

 

   
 Anzeigen

Erfolgreich lernen mit ADHS

Der praktische Ratgeber für Eltern

amazon.de

 


ADS - Eltern als Coach

Praktisches Workbook für Eltern

amazon.de

 


Komm, das schaffst Du!

Aufmerksamkeitsprobleme und ADHS: Ergotherpeutische Alltagshilfen für mehr Konzentration, Selbstständigkeit und Selbstvertrauen

amazon.de

 


Wackelpeter und Trotzkopf

Hilfen für Eltern bei ADHS-Symptomen, hyperkinetischem und oppositionellem Verhalten

amazon.de

 


ADS - So stärken Sie Ihr Kind

Was Eltern wissen müssen und wie sie helfen können

amazon.de

 


ADS

Topfit beim Lernen

amazon.de

 


Lass mich, doch verlass mich nicht

ADHS und Partnerschaft

amazon.de

 


Handbuch für Erwachsene

Das große Handbuch für Erwachsene mit ADHS

amazon.de

 


Impressum  |   Datenschutz  |   Beschwerdestelle  
negteit.de