ADHS-Zentrum ADHS-Zentrum App für Windows 10   Beschwerdestelle   Impressum   Datenschutz

Social

    Board    Twitter    Facebook     Google+

    ADHS-Zentrum

      News

      ADHS

      Kinder

      Jugendliche

      junge Erwachsene

      Erwachsene

      Familie

      Pädagogen

      Recht

      Stellungnahmen

      Kritik

  

 

ADHS-Zentrum mit Google durchsuchen

 

ADHS bei Erwachsenen

ADHS und die Jobsuche

Teil 2

Welche Rolle spielt mein ADHS bei der Arbeitsplatzwahl?

ADHS spielt bei der Wahl letztlich die ganz entscheidende Rolle. Und aus diesem Grund, muss sie auch im Besonderen Ber�cksichtigung finden. Die erste Frage lautet hier:

 

Wo stehe ich mit meinem ADHS?

Eine ganz wichtige Frage, die jeder f�r sich selbst beantworten muss: Wo stehe ich mit meinem ADHS?

Bin ich selbst in Behandlung, dann ist das ein Zeichen daf�r, dass ich m�glicherweise mit gro�en Schwierigkeiten rechnen muss, wenn es um meinen beruflichen Alltag geht. Denn wenn ich als ADHS-Patient in einer psychiatrischen oder psychologischen Therapie stecke, ist unter Umst�nden keine Kraft mehr f�r eine berufliche T�tigkeit vorhanden.

Wer in einer laufenden Therapie ist, der muss sich auch selbst eingestehen, dass er mit dem t�glichen Leben noch nicht ausreichend klar kommt, und deshalb professionelle Hilfe in Anspruch nimmt. Ob man sich aus einer solchen Situation heraus nach einer dauerhaften Arbeitsstelle umschauen will, muss am Ende jeder f�r sich selbst entscheiden.

Wer sein ADHS fest im Griff hat, der braucht auch keine Therapie � und kann neue Ziele in Angriff nehmen. Ein Ziel ist der Arbeitsplatz und der damit verbundene berufliche Erfolg. Wer diesen Punkt einmal erreicht hat, der verf�gt �ber ein enormes Ma� an Wissen �ber ADHS und kann sich dieses im t�glichen Leben f�r sich einsetzen und vollumf�nglich nutzen. Das gilt f�r den privaten Bereich als auch f�r den beruflichen Alltag.

Es ist also zwingend erforderlich, das jeder absolut ehrlich vor sich selber ist. Denn wer im Berufsalltag �berleben will, der braucht ein dickes Fell. Denn der Arbeitgeber ist der Arbeitgeber, und kein Therapieplatz, den der Patient auch noch bezahlt bekommt.

Wer sich in dieser ganz zentralen Frage selbst bel�gt, startet unter einem schlechten Voraussetzung, die � wenn es dann ernst wird � vernichtend wirken kann.

 

Gibt es den ultimativen Beruf f�r ADHS-Patienten?

Den ultimativen Beruf f�r ADHSler gibt es nicht. Der Grund besteht schlicht darin, dass jeder Mensch � und das gilt auch f�r ADHSler - andere Interessen und andere Fertigkeiten besitzt, die er in seinem Beruf zum Einsatz bringen wird.

Trotz dieser Tatsache h�lt sich in einschl�giger Fachliteratur die Falschaussage, es g�be bestimmte Berufe oder Berufsgruppen, die besonders f�r ADHSler geeignet seien. Hier ist eher das Wunschdenken und die pers�nlichen ideologischen Ans�tze des Autoren oder der Autorin der Vater des Gedanken. In der Realit�t sieht das ganz anders. Doch damit haben �Experten� im Besonderen ein Problem.

Die Berufs- und Arbeitsplatzwahl darf auf keinen Fall aufgrund von Behauptungen aus einem ADHS-Ratgeber erfolgen. Hier haben wir schlicht die Situation, dass das Buch auf theoretischen und damit oft falschen Annahmen angef�llt ist, die auf den konkreten Einzelfall nicht �bertragbar sind. Und angemerkt sei auch, das Buchautoren ihre Leser nur selten kennen �

Sache und Fakt ist, das jeder Mensch Vorlieben, Interessen, F�higkeiten und Fertigkeiten besitzt. Und die berufliche T�tigkeit sollte mit genau diesen ganz pers�nlichen Eigenschaften �bereinstimmen, oder diesen zumindest sehr nahe kommen.

 

St�rken des ADHS f�r sich nutzen

ADHS ist das Syndrom der Extreme. Und jeder wei�: Das meiste wirkt sich leider negativ aus. Deshalb muss man sich selbst erst mal dar�ber klar werden, was einen selbst ausmacht. Welche positiven und welche negativen Eigenschaften besitze ich, die unmittelbar auf mein ADHS zur�ckzuf�hren sind. Und wie kann ich diese in meiner beruflichen T�tigkeit zu meinem Vorteil nutzen und einsetzen.

Weiter zu Teil 3

 

zur�ck (Erwachsene)

 

   
 Anzeigen

Erfolgreich lernen mit ADHS

Der praktische Ratgeber für Eltern

amazon.de

 


ADS - Eltern als Coach

Praktisches Workbook für Eltern

amazon.de

 


Komm, das schaffst Du!

Aufmerksamkeitsprobleme und ADHS: Ergotherpeutische Alltagshilfen für mehr Konzentration, Selbstständigkeit und Selbstvertrauen

amazon.de

 


Wackelpeter und Trotzkopf

Hilfen für Eltern bei ADHS-Symptomen, hyperkinetischem und oppositionellem Verhalten

amazon.de

 


ADS - So stärken Sie Ihr Kind

Was Eltern wissen müssen und wie sie helfen können

amazon.de

 


ADS

Topfit beim Lernen

amazon.de

 


Lass mich, doch verlass mich nicht

ADHS und Partnerschaft

amazon.de

 


Handbuch für Erwachsene

Das große Handbuch für Erwachsene mit ADHS

amazon.de

 


Impressum  |   Datenschutz  |   Beschwerdestelle  
negteit.de