ADHS-Zentrum ADHS-Zentrum App für Windows 10   Beschwerdestelle   Impressum   Datenschutz

 

 

    ADHS-Zentrum

      News

      ADHS

      Kinder

      Jugendliche

      junge Erwachsene

      Erwachsene

      Familie

      Pädagogen

      Recht

      Stellungnahmen

      Kritik

  
Grundinformationen zu ADHS

Die Fahrerlaubnisverordung (FeV) zur Frage: Medikamente am Steuer?

Darf ich als ADHS-Patient, der medikamentös behandelt wird, ein KFZ führen oder darf ich dies nicht? Diese Frage beschäftigt die erwachsenen ADHS-Patienten immer wieder und heizt die Gemüter auf.

In der Vergangenheit haben wir uns längst mit dieser Problematik intensiv auseinandergesetzt. Beachten Sie deshalb bitte auch die folgenden Informationen:

Obwohl die Datenlage eine eindeutige Rechtslage darstellt, ist es immer wieder erforderlich diese erneut zu überprüfen. Dieses Mal haben wir uns im besonderen auch mit der Fahrerlaubnisverordung (Kurz Fev) beschäftigt.

In der Anlage 4 wird im besonderen darauf eingegangen, wer eine Erlaubnis zum F�hren von KFZ erhält. Die Anlage 4 bezieht sich auf die §11, §13 und §14 der FeV.

Unter Punkt 9.0, und 9.1 wird ausdrücklich darauf hingewiesen, das Menschen, die Medikamente einnehmen, welche unter das Betäubungsmittelgesetz fallen, keine Fahrerlaubnis haben, bzw. kein KFZ führen dürfen.

Medikamente mit dem Wirkstoff Methylphenidat fallen unter das Betäubungsmittelgesetz.

 

Keine Regel ohne Ausnahme:

Es gibt jedoch eine kleine Hintertür, um trotzdem die Fahrerlaubnis zu erhalten oder wiederzuerlangen. Denn in besonderen Füllen können Ausnahmen gemacht werden. Dazu ist es jedoch erforderlich, dies medizinisch prüfen, bzw. bestätigen zu lassen. Es wird ein medizinisch-psychologisches Gutachten benötigt, welches von einem amtlich anerkannten Sachverständigen für den Kraftfahrzeugverkehr.

 

zurück (ADHS)

 

   

Social    Board    Twitter    Facebook

 Anzeigen

amazon.de

 


Erfolgreich lernen mit ADHS

Der praktische Ratgeber für Eltern

amazon.de

 


ADS - Eltern als Coach

Praktisches Workbook für Eltern

amazon.de

 


Komm, das schaffst Du!

Aufmerksamkeitsprobleme und ADHS: Ergotherpeutische Alltagshilfen für mehr Konzentration, Selbstständigkeit und Selbstvertrauen

amazon.de

 


Wackelpeter und Trotzkopf

Hilfen für Eltern bei ADHS-Symptomen, hyperkinetischem und oppositionellem Verhalten

amazon.de

 


ADS - So stärken Sie Ihr Kind

Was Eltern wissen müssen und wie sie helfen können

amazon.de

 


ADS

Topfit beim Lernen

amazon.de

 


Lass mich, doch verlass mich nicht

ADHS und Partnerschaft

amazon.de

 


Handbuch für Erwachsene

Das große Handbuch für Erwachsene mit ADHS

amazon.de

 


Impressum  |   Datenschutz  |   Beschwerdestelle  
negteit.de