ADHS-Zentrum ADHS-Zentrum App für Windows 10   Beschwerdestelle   Impressum   Datenschutz

 

 

    ADHS-Zentrum

      News

      ADHS

      Kinder

      Jugendliche

      junge Erwachsene

      Erwachsene

      Familie

      Pädagogen

      Recht

      Stellungnahmen

      Kritik

  
Grundinformationen zu ADHS

Mangel an Mikronährstoffe bei ADHS

Warum werden Mikronährstoffe gegessen?

Der Vertrieb von Nahrungsergänzungsmitteln steigt jedes Jahr an. In Deutschland gibt es inzwischen einen sehr grossen Absatzmarkt. Der Grund: Viele Menschen glauben, ihr ungesundes Essverhalten dadurch kompensieren können, wenn Sie nur genug Tabletten von Nahrungsergänzungen schlucken. Das gilt für Erwachsene also auch für Kinder.

Dabei wird gern vergessen, dass wir bei einer gesunden Ernährung alle wichtigen Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und Fette aufnehmen, die unser Körper braucht.

Fazit: Nahrungsergänzungen sind bei einer bewussten Ernährung überflüssig. Der Mensch nimmt sie trotzdem ein, um sein schlechtes Gewissen zu beruhigen.

 

Die Verkaufsstrategie ist immer die gleiche

Den Menschen - nicht nur Erwachsene und Kinder mit ADHS sondern auch gesunden Menschen - wird suggeriert, dass die Ernährungsgewohnheiten heute so schlecht sind wie niemals zuvor. Außerdem sollen die Nahrungsergänzungsmittel (Micronährstoffe, Omega-3 Fettsäuren, etc.) die Gehirnaktivität positiv beeinflussen. Weiterhin wird behauptet, das ADHS-Patienten grundsätzlich ein höheren Bedarf an "bioaktiven Nährstoffen" (so wird es gern genannt) wie Magnesium, Eisen, Zink und Vitaminen hätten.

Es wird eindringlich auf den Hirnreifungsprozess hingewiesen, der ohne ihre Nahrungsmittelergänzung gestört würde. Es werden Schlagworte aus der Neurologie angeführt wie z.B. Serotonin und Dopamin (beides Botenstoffe im Gehirn - sog. Neurotransmitter). Dies soll die fachliche und wissenschaftliche Kompetenz des Verkäufers zum Ausdruck bringen.

Zu guter letzt werden dann die Risiken und Nebenwirkungen der medikamentösen Therapie genannt. Einschließlich der Zahlen der Verschreibungen. Häufig ist die Rede vom "Synthetischen Ruhigsteller", der das Gehirn angreifen soll und das Verhalten und das Wohlbefinden des Patienten negativ beeinflusst und verändert.

Die Palette reicht also von schlichten Behauptungen bis hin zu bewussten Falschaussagen Seitens des Vertriebs.

Lange Rede - Kurzer Sinn: Den erwachsenen ADHS-Patienten und den Eltern von Kindern, welche von ADHS betroffen sind wird große Angst eingejagt.

Beschäftigt man sich eingehend mit der Thematik der Nahrungsergänzungsmittel (Micronährstoffe; AFA-Algen, etc.), dann findet man bald heraus, dass der Vertriebsarm sehr weit reicht. Und das gleiche Produkt wird bei unzähligen anderen Gesundheitsbeschwerden und Krankheiten beworben, wie bei ADHS. Der einzige Unterschied ist der, dass jeweils die andere Krankheit in der Werbung im Mittelpunkt steht.

 

Was kann ich machen, wenn ich glaube wirklich zu ungesund zu essen?

In der heutigen Zeit gibt es sehr viele Alternativen zum Apfel (z.B.). Die Palette geht vom Fruchtmus über Früchtedrinks (Smoothies) bis hin zu Fruchtsaft mit Fruchtstücken. Wer dazu genügend Milch oder Milchprodukte zu sich nimmt lebt gesund. Und kommt zu diesem Mix ausreichend Fleisch und etwas Fisch dazu, der braucht sich keine Sorgen machen.

Und wer sich gesund ernährt, der sollte auch daran denken, dass er sich genug bewegt. Laufen, Schwimmen - mit seinen Kindern spielen / toben, etc. Die Möglichkeiten sind auch hier schon fast unbegrenzt.

Wem das noch nicht reicht, der geht regelmässig in die Sauna zum Schwitzen. Kleiner Hinweis hier: Vor dem ersten Saunagang bitte über das Saunieren schlau machen. Es gibt dort einiges zu beachten damit es wirklich gesund ist.

Und nun: Guten Appetit

 

zurück (ADHS)

 

   

Social    Board    Twitter    Facebook

 Anzeigen

amazon.de

 


Erfolgreich lernen mit ADHS

Der praktische Ratgeber für Eltern

amazon.de

 


ADS - Eltern als Coach

Praktisches Workbook für Eltern

amazon.de

 


Komm, das schaffst Du!

Aufmerksamkeitsprobleme und ADHS: Ergotherpeutische Alltagshilfen für mehr Konzentration, Selbstständigkeit und Selbstvertrauen

amazon.de

 


Wackelpeter und Trotzkopf

Hilfen für Eltern bei ADHS-Symptomen, hyperkinetischem und oppositionellem Verhalten

amazon.de

 


ADS - So stärken Sie Ihr Kind

Was Eltern wissen müssen und wie sie helfen können

amazon.de

 


ADS

Topfit beim Lernen

amazon.de

 


Lass mich, doch verlass mich nicht

ADHS und Partnerschaft

amazon.de

 


Handbuch für Erwachsene

Das große Handbuch für Erwachsene mit ADHS

amazon.de

 


Impressum  |   Datenschutz  |   Beschwerdestelle  
negteit.de